Einbruch in Waldau: Unbekannte hebeln Balkontür auf

Bislang unbekannte Täter sind am Samstag in eine Erdgeschosswohnung in Waldau eingebrochen. Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen.

Kassel. Am Samstag brachen bislang unbekannte Täter in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Waldemar-Petersen-Straße, unweit einer Kindertagesstätte, ein. Sie erbeuteten dort Bargeld sowie mehrere technische Geräte und ein Portemonnaie. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Wie die Polizei berichtet, steht die genaue Einbruchszeit noch nicht fest. Am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr sei nach Angaben des Mieters noch alles in Ordnung gewesen. Am Samstagabend gegen 21.15 Uhr bemerkte er jedoch den Einbruch und informierte die Polizei. Die Täter hatten in seiner Abwesenheit die Balkontür aufgehebelt und gelangten so in die Wohnung. Nach derzeitigem Ermittlungsstand öffneten sie dort sämtliche Schränke und ließen Bargeld, eine Playstation 4 mitsamt Controllern und sechs Spielen sowie ein Portemonnaie der Marke "Guess" mitgehen.

Nun bitten die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten des K 21/22 Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © Gina Sanders - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Sprache achtsam einsetzen: NVV schafft Begriff „Schwarzfahren“ ab
Kassel

Sprache achtsam einsetzen: NVV schafft Begriff „Schwarzfahren“ ab

Mit der Aktion soll gegen Diskriminierung vorgebeugt werden. Ist der Begriff nicht mehr zeitgemäß?
Sprache achtsam einsetzen: NVV schafft Begriff „Schwarzfahren“ ab
Bombenanschlag gegen Germania: Silvester wurde Burschenschaft wieder einmal attackiert
Kassel

Bombenanschlag gegen Germania: Silvester wurde Burschenschaft wieder einmal attackiert

Erneut wurde das Verbindungshaus der Studentenverbindung Germania in Mitleidenschaft gezogen. Dieses Mal soll es sich um eine Rohrbombe im Briefkasten gehandelt haben.
Bombenanschlag gegen Germania: Silvester wurde Burschenschaft wieder einmal attackiert
Konzept9: Showroom mit besonderer Patina
Kassel

Konzept9: Showroom mit besonderer Patina

Conceptstore und Eventfläche: Klaus Pauksch gibt alter Industriehalle neuen Charme
Konzept9: Showroom mit besonderer Patina
Die Nächste, bitte: Franziska Temme aus Kassel ist Kandidatin beim Bachelor 2022
Kassel

Die Nächste, bitte: Franziska Temme aus Kassel ist Kandidatin beim Bachelor 2022

Sie sei nicht nur schön, sondern auch klug, sagt die 26-jährige Kasselerin Franziska Temme über sich selbst im Video, welches jede Kandidatin der diesjährigen …
Die Nächste, bitte: Franziska Temme aus Kassel ist Kandidatin beim Bachelor 2022

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.