1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Eine Schnee-Eule in Ahnatal

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
© Lokalo24.de

Außergewöhnlich und majestätisch: Helmut Schmale und Ruth Brosche entdeckten eine seltene Schnee-Eule in Ahnatal.

Seltener Besuch in Ahnatal: Auf seinem Gartenschuppen entdeckte  Helmut Schmale ein Schnee-Eulen-Weibchen; Ruth Brosche gelang dieser Schnappschuss des majestätischen Tieres.

Typisch für die Eule ist der runde Kopf mit den großen, goldgelben Augen und dem schwarzen Schnabel. Schnee-Eulen leben hauptsächlich in Nordeuropa, Island, Kanada, Alaska, Sibirien und auf Grönland und selbst dort jeweils nur im äußersten Norden, in der Nähe des Polarkreises, wo sie mit ihrem Federkleid perfekt getarnt sind. Wie sich die Eule nach Ahnatal verirrt hat, bleibt unklar.

Helmut Schmale hatte nach Entdeckung des seltenen Gastes im Tierpark Sababurg und Edersee angefragt, allerdings wurde keines der Tiere vermisst. Offenbar hatte das Schnee-Eulen-Weibchen eine weite Anreise auf sich genommen, um im nordhessischen  Ahnatal vorbeizuschauen.

Haben auch Sie ein besonders schönes, lustiges oder spektakuläres Motiv eingefangen? Dann senden Sie uns das Bild mit einem kurzen Text an redaktion@ks.extratip.de    

Wir veröffentlichen die Bilder hier in unserer Rubrik "Leserfotos" und besonders schöne Motive auch in der gedruckten Ausgabe.  

Auch interessant

Kommentare