Einfach abmontiert: 18 Autoreifen weg

+

Kassel. Am Wochenende haben Unbekannte die Reifen und Aulfelgen von 5 Autos eines Autohauses an der Heinrich-Hertz-Straße gestohlen.

Kassel. Am vergangenen Wochenende haben unbekannte Diebe 18 Autoreifen samt Alufelgen von insgesamt fünf Neuwagen eines Autohauses an der Heinrich-Hertz-Straße gestohlen.

Die Fahrzeuge, ein Opel Insignia, ein Opel Adam, zwei Kia Ceed und ein Kia Rio, standen auf dem Firmengelände, das nicht vollständig umzäunt ist. Nachdem die Täter das Gelände betreten hatten, schraubten sie die Radmuttern von insgesamt 18 Rädern ab. Die Fahrzeuge wurden mit einem Wagenheber und Kanthölzern aufgebockt.Nachdem die Räder abmontiert waren stellten die Diebe die Pkw auf Altreifen ab. Die Radmuttern ließen sie am Tatort zurück. Wie die Beute abtransportiert wurde ist bislang nicht bekannt.

Bei den Reifen handelt es sich um verschiedene Hersteller mit unterschiedlichen Größen. Der Wert der entwendeten Räder beläuft sich nach Angaben eines Mitarbeiters, der den Diebstahl am Montagmorgen um8 Uhr bemerkte auf etwa 7.300 Euro. Nach seinen Angaben waren die Räder noch am Samstagmittag ordnungsgemäß an den Fahrzeugen angebracht.

Zeugen, die zur tatrelevanten Zeit zwischen Samstagmittag und Montagmorgen verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Autohauses beobachtet haben oder den Verbleib der Kompletträder kennen, werden gebeten, sich unter 0561-9100 zu melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ungeimpftes Personal für Kinderhaus in Calden? Einrichtung empört Eltern mit Impfgegner-Plakat
Kassel

Ungeimpftes Personal für Kinderhaus in Calden? Einrichtung empört Eltern mit Impfgegner-Plakat

Das Kinderhaus in Calden hat auf der Seite impffrei.work nach Mitarbeitern gesucht. Zudem hängt am Eingang der Kita ein „Infoblatt“, das unwahre 10 Gründe nennt, warum …
Ungeimpftes Personal für Kinderhaus in Calden? Einrichtung empört Eltern mit Impfgegner-Plakat
„Ich habe Angst um meine Gäste“
Kassel

„Ich habe Angst um meine Gäste“

„Lieblings Kaffee“ am Katzensprung: Radfahrer rasen durch die Besucher
„Ich habe Angst um meine Gäste“
47 Grad im Auto: Ordnungsamt-Mitarbeiter retten Labrador in Kassel vor Hitzetod
Kassel

47 Grad im Auto: Ordnungsamt-Mitarbeiter retten Labrador in Kassel vor Hitzetod

Die Fenster waren zwar einen Spalt offen, doch im Fahrzeuginnerern herrschten schon 47 Grad Celsius. Eine lebensbedrohliche Situation für den Hund im Auto auf dem …
47 Grad im Auto: Ordnungsamt-Mitarbeiter retten Labrador in Kassel vor Hitzetod
Fuldatal: Versuchte Vergewaltigung einer 16-Jährigen - Schreie schlagen Täter in die Flucht
Kassel

Fuldatal: Versuchte Vergewaltigung einer 16-Jährigen - Schreie schlagen Täter in die Flucht

Am Donnerstagbend gegen 21:10 Uhr kam es im Bereich der Lessingstraße im Fuldataler Ortsteil Ihringshausen zu einer versuchten Vergewaltigung zum Nachteil einer …
Fuldatal: Versuchte Vergewaltigung einer 16-Jährigen - Schreie schlagen Täter in die Flucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.