Elektrofestival am 31. Mai auf der Kasseler Karlswiese

+
Am 31. Mai soll auf der Karlswiese in Kassel ein Elektrofestival mit international bekannten DJs stattfinden.

Die Karlswiese bietet nicht nur für Klassik wie beim großen Sommer-Open-Air des Kasseler Staatsorchesters eine optimale Bühne: Auch Freunde elektronischer Musik sollen nun auf ihre Kosten kommen: Am 31. Mai wird ein großes Open-Air-Festival mit namhaften DJs dort stattfinden.

Kassel.  International bekannte DJs sollen am Pfingstsonntag, 31. Mai, die Karlswiese vor der Orangerie in Kassel mit House und Elektro-Klängen beschallen.

Verantwortlich dafür sind die „Designdance GmbH“ aus Würzburg sowie die „Tanzinsel GmbH und Co. KG“ aus Gemünden. Mit einem elektronischen Musikfestival auf einer Halbinsel in Gemünden am Main hatten die Veranstalter in den vergangenen Jahren mehrfach ihr Geschick bewiesen. Gut 10.000 Besucher feierten im Jahr 2019 ausgelassen, am Mischpult standen u.a. Fritz Kalkbrenner, Deborah de Luca, Oliver Koletzki, Etapp Kyle, Kobosil und Moonbotica.

 Im vergangenen Jahr wurde zudem ein Open-Air mit Coocoon-Legende Sven Väth im Residenzschloss Rastatt mit rund 5000 Besuchern realisiert. Gefeiert wurde von 12 bis 22 Uhr.

Die Kassel Marketing GmbH und die Museumslandschaft Hessen Kassel unterstützen die Veranstaltung in der historischen Kulisse der Kasseler Karlsaue ausdrücklich.

Anlässlich des beginnenden Kartenvorverkaufs soll in der kommenden Woche das Festivalkonzept vorgestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ende für die Ruhestätte? Pächter suchen <br/>Nachfolger für den Tierfriedhof in Niederzwehren
Kassel

Ende für die Ruhestätte? Pächter suchen 
Nachfolger für den Tierfriedhof in Niederzwehren

Muss der Tierfriedhof in Kassel-Niederzwehren schließen und verschwinden somit auch die Gräber geliebter Haustiere?
Ende für die Ruhestätte? Pächter suchen 
Nachfolger für den Tierfriedhof in Niederzwehren
Wohnungsdurchsuchungen in Kassel: Kripo stellte mehrere Kilogramm Drogen sicher 
Kassel

Wohnungsdurchsuchungen in Kassel: Kripo stellte mehrere Kilogramm Drogen sicher 

Am vergangenen Mittwoch haben Ermittler der Kriminalpolizei Homberg mit Unterstützung einer Spezialeinheit der Polizei, der Bereitschaftspolizei und einem …
Wohnungsdurchsuchungen in Kassel: Kripo stellte mehrere Kilogramm Drogen sicher 
Neues Restaurant „mondi“ in Kassel hat eröffnet
Kassel

Neues Restaurant „mondi“ in Kassel hat eröffnet

Jung, frisch, modern und höchst einfallsreich mit nachhaltiger Note: So präsentiert sich zu seiner Eröffnung das Restaurant „mondi“ in der Wilhelmshöher Alle 34 in …
Neues Restaurant „mondi“ in Kassel hat eröffnet
DRK-Kliniken Nordhessen: Geschäftsführer Lottis gefeuert, Nachfolger schon da
Kassel

DRK-Kliniken Nordhessen: Geschäftsführer Lottis gefeuert, Nachfolger schon da

Die Mitgliederversammlung des Klinik-Trägers DRK Soziale Dienste und Einrichtungen hat entschieden: Man wolle die beantragte Insolvenz noch abwenden und die vom …
DRK-Kliniken Nordhessen: Geschäftsführer Lottis gefeuert, Nachfolger schon da

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.