1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Folgemeldung: Emma ist wieder da! 

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Karsten Knödl

Kommentare

Blaulicht
Die seit Montagabend vermisste und öffentlich durch die Polizei gesuchte Emma N. (14) ist wieder da.  © Archiv

Emma kam selbstständig wieder nach Hause

Folgemeldung: Vermisste 14-Jährige ist wieder da

Kassel Die seit Montagabend vermisste und öffentlich durch die Polizei gesuchte Emma N. (14) ist wieder da. Sie kehrte am gestrigen Donnerstagabend selbstständig und wohlbehalten nach Hause zurück. Wo sie sich in der Zwischenzeit aufgehalten hat, ist nicht bekannt.

Die Polizei bedankt sich bei allen, die die Suche nach der 14-Jährigen unterstützt haben.

------------------------------------------------

Unsere Erstmeldung von Donnerstag, 15. Dezember 2022:

Kassel Die Polizei sucht nach der 14-jährigen Emma N. aus Kassel (siehe Foto) und bittet dabei um Hinweise. Das Mädchen wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag von einer besorgten Angehörigen bei der Polizei vermisst gemeldet, da sie am Montagabend nicht wie verabredet nach Hause zurückgekehrt war. Die bisherigen Ermittlungen der Beamten des Kommissariats 36 der Kasseler Kripo (Haus des Jugendrechts) im persönlichen Umfeld der 14-Jährigen konnten bislang leider nicht zum Auffinden der Vermissten finden. Daher bittet die Polizei die Bevölkerung nun um Mithilfe. Emma N. könnte sich in der Kasseler Innenstadt aufhalten.

Die Vermisste ist 1,65 Meter groß, schlank und hat lange dunkelbraune Haare. Bei ihrem Verschwinden trug sie eine graue Jogginghose, eine schwarze lange Steppjacke mit Fellansatz an der Kapuze und weiße Nike-Schuhe. Emma N. wirkt älter als 14.

Wer den zuständigen Ermittlern des K 36 Hinweise auf den Aufenthaltsort der Vermissten geben kann, meldet sich bitte unter Tel. 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen oder jeder anderen Polizeidienststelle.

Auch interessant

Kommentare