Erst Glühwein im Schnee, später Buffet

+

Handwerker- und Gewerbeverein Vellmar hatte zum Neujahrsempfang ins Restaurant Prinzenquelle geladen. Auch Vellmars neuer Bürgermeister war dabei.

Kassel. Passender hätte das Wetter beim Neujahrsempfang des Handwerker- und Gewerbevereins Vellmar nicht sein können: Dicke Schneeflocken rieselten vom Himmel, als sich die Mitglieder am Samstagabend im Restaurant Prinzenquelle an der Hessenschanze trafen. Umso besser schmeckte der Glühwein, den Inhaber Benjamin Imsirovic auf der Terrasse servierte. Dass die meisten HGV-Mitglieder später zurück nach Vellmar fahren mussten, war kein Problem – dank  Punsch-Alternative, Taxi oder wie HGV-Vorsitzender Volker Schröder augenzwinkernd sagte: "Die Männer fahren hin, die Frauen zurück”.

Jahreshauptversammlung am 27. Februar

Aktuell 150 Mitglieder hat der Handwerker- und Gewerbeverein, acht neue sind im vergangenen Jahr hinzugekommen. Darunter auch Grigo Simsek und seine Frau Ninorta, die seit Mai in Vellmar das Day  Spa "Get Balance”  betreibt. Ebenfalls das erste Mal beim Neujahrsempfang dabei war Vellmars neuer Bürgermeister Manfred Ludewig, der einmal mehr zum Thema Rathausplatzsanierung Stellung nehmen musste. "Es muss sich was tun”, so die einhellige Meinung der anwesenden Geschäftsleute. Fürs Essen zogen die Mitglieder anschließend den warmen Innernraum vor, wo das Prinzenquelle-Team Rinder- und Schweinebraten, Zanderfilet mit Weißweinsoße und bosnische Delikatessen servierte.Das nächste Zusammentreffen der HGV-Mitglieder  steht auch schon fest: Am 27. Februar um 20 Uhr findet die Jahreshauptversammlung samt Neuwahlen in der Ratsschänke statt. Man munkelt, Änderungen in der Vereinsriege sind wahrscheinlich...

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus: 25.000 Euro Schaden in Kasseler Nordstadt

Am Samstagabend kam es in der Holländischen Straße, Ecke Heinrichstraße, zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus.
Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus: 25.000 Euro Schaden in Kasseler Nordstadt

Scheibe eines Bistros eingeschlagen: Flüchtender Einbrecher versteckt sich im Gebüsch

Ein 36-Jähriger versuchte in der Nacht zum Sonntag in ein Bistro am Kasseler Stern einzusteigen, scheiterte aber am Loch in der Fensterscheibe und wurde schließlich …
Scheibe eines Bistros eingeschlagen: Flüchtender Einbrecher versteckt sich im Gebüsch

Es darf geskatet werden Mr. Wilson in der Kesselschmiede öffnet wieder Türen

Ein weiterer Schritt in Richtung Normalität: Der Skatepark des Vereins Mr. Wilson in der Kesselschmiede hat ab Montag, 24. Mai, seine Türen wieder geöffnet.
Es darf geskatet werden Mr. Wilson in der Kesselschmiede öffnet wieder Türen

Musizieren per Videochat: Lehrende der Musikschule Harleshausen unterrichten online

Coronabedingt mussten in der Musikschule Haleshausen zunächst sämtliche Unterrichtsstunden ausfallen. Über die Lockerungen sind die Lehrenden, die komplett auf …
Musizieren per Videochat: Lehrende der Musikschule Harleshausen unterrichten online

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.