Erste Frau: Lohfeldener Ehrenritter nehmen Eva Kühne-Hörmann auf

Löwenhof, Ehrenritter, Großer Orden Zwehren Turm, Verleihung

Als erste Frau in der Geschichte der Lohfeldener Ehrenritter trägt nun Staatsministerin Eva Kühne-Hörmann den weißen Federhut der Karnevalisten.

Lohfelden. Dieser Tag/Abend wird in die Geschichtsbücher eingehen! Zum einen natürlich, weil Donald Trump  als 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika im Kapitol in Washington vereidigt wurde. Zum anderen, weil mit Staatsministerin Eva Kühne-Hörmann auf dem Löwenhof in Lohfelden die erste Frau in die edle Riege der Ehrenritter aufgenommen und mit dem großen Orden Zwehrener Turm ausgezeichnet wurde. Für den Präsidenten Andreas Fehr "eine große Ehre und Freude – auch weil die Ehrenritter damit ein Zeichen gesetzt haben."  Für Prinzessin Sonja Hoffmann, die mit Prinz Stefan I.  dem Löwenhof  einen Besuch abstattete, ein besonderer Moment, der Erinnerungen weckte: "Eva Kühne-Hörmann hat mich 2012 zur Zisselprinzessin gekrönt."Als Fulle-Fischer Marcus Leitschuh dann die Bühne betrat,   sprang der Karnevals-Funke endgültig über: Seit September arbeitet er schon an seinem Programm und verschonte mit intelligentem Reim  weder den politischen Gegner (Über den künftigen Rentner Hilgen und Tempo 30: "Wenn er wird seinen Porsche bedächtig lenken, noch öfter an Herrn Nolda denken")  noch die eigenen Parteifreunde ("Als ich Kalb sah dacht ich schon, es sei Lübcke sein Sohn") .  Auch der letztjährige Ordensträger Michael Roth machte erneut eine blendende Figur in der Bütt, als er die Laudatio für die Justizministerin hielt "Sprachlich ist es sonnenklar,  den Rittern fehlt es an Femina".  Die  erste Frau Ritterin gab als Justitita mit Waage und Schwert ihre Einstandsrede als Großordenträgerin zum besten. Mit scharfer Zunge und unschuldigem Blick war "HüperBel" Isabel Arnold vom Arnstädter Karneval-Club ohne Frage aber der karnevalistische Höhepunkt des Abends, der mit den Tanzeinlagen von Pääreschwänzen und KG Herkules sowie musikalischer Begleitung durch Manni Schmelz und Melanie Freitag umrahmt wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Am Autohaus: Nächtliche Flucht nach Tritt gegen Sicherheitsdienst

Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes eines Autohauses an der Dresdener Straße nahe des "großen Kreisels" hat heute Nacht zwei Verdächtige überrascht, die auf dem …
Am Autohaus: Nächtliche Flucht nach Tritt gegen Sicherheitsdienst

Kassel: Scheibe zertrümmert und E-Zigarette gestohlen

Ein bislang Unbekannter hat in der Nacht zu Mittwoch im Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe die Scheibe eines Tabakwarengeschäftes eingeschlagen und eine E-Zigarette gestohlen.
Kassel: Scheibe zertrümmert und E-Zigarette gestohlen

Das Elend der Katzen in Kassel: "Kastration ist wichtig"

87 Prozent der Fundkatzen sind unkastriert, dabei schützt eine Kastration vor Krankheiten und unnötiger Vermehrung der Vierbeiner. Eine Registrierungspflicht kann helfen.
Das Elend der Katzen in Kassel: "Kastration ist wichtig"

Niederzwehren: Unbekannte klauen Dämmmaterial von Baustelle mit weißem Kompaktwagen

Am Sonntagabend kam es zum Diebstahl von Dämmmaterialen von einer Baustelle in Kassel-Niederzwehren.
Niederzwehren: Unbekannte klauen Dämmmaterial von Baustelle mit weißem Kompaktwagen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.