1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Erster Dienstagsmillionär: Tipper aus Kreis Kassel gewinnt 1.089.550,70 Euro

Erstellt:

Kommentare

Jeden Dienstag und Freitag wird der Eurojackpot gezogen - hier finden Sie die aktuellen Gewinnzahlen.
Erst seit 29. März 2022 wird Eurojackpot nicht nur am Freitag ausgespielt, sondern es gibt zusätzlich dienstags eine gleichwertige, zweite Ziehung.. © Monika Skolimowska/dpa

Ein junger Hesse aus dem Kreis Kassel ist seit gestern Abend Millionär. Er traf bei der neuen Dienstagsziehung der Lotterie Eurojackpot sechs der sieben gezogenen Zahlen und gewinnt nun exakt 1.089.550,70 Euro.

Kassel. 3, 7, 34, 43, 50 und 10 lautete seine Vorhersage, es fehlte lediglich die 5 für den Gewinn des mit 73 Millionen Euro gefüllten Jackpots. Der Nordhesse hatte für seinen Treffer bei Eurojackpot zehn Tippfelder ausgefüllt und dafür 20 Euro eingesetzt. Er ist der dritte Lottomillionär in Hessen im laufenden Jahr. Zuletzt hatte am 13. April ein Mann aus dem Rhein-Main-Gebiet den auf 45 Millionen Euro angewachsenen Jackpot bei LOTTO 6aus49 abgeräumt.

Der nordhessische Millionengewinn bei Eurojackpot vom 10. Mai ist gleichzeitig Premiere für einen Millionengewinn an einem Dienstag bei Eurojackpot. Denn erst seit 29. März 2022 wird Eurojackpot nicht nur am Freitag ausgespielt, sondern es gibt zusätzlich dienstags eine gleichwertige, zweite Ziehung. Der Jackpot wächst von Ziehung zu Ziehung und kann außerdem statt bislang auf 90 Millionen, jetzt bis auf 120 Millionen Euro steigen. Der Einsatz beträgt zwei Euro pro Tippfeld. Es geht um insgesamt sieben richtige Zahlen: fünf aus 50 Zahlen sowie zwei aus 12 Eurozahlen stehen zur Auswahl. Die Lotterie Eurojackpot wird in ganz Deutschland sowie 17 weiteren Nationen getippt.

Der höchste nordhessische Treffer bislang wurde am 29. Juli 2016 erzielt: Ein Angestellter knackte den Eurojackpot und gewann 84,8 Millionen Euro.

Auch interessant

Kommentare