Erstmals vor dem Rathaus: Kasseler Karneval feierte Auftakt

Karneval in Kassel
1 von 12
Karneval-Saison eröffnet: Erstmals fand die traditionelle Eröffnung der „Fünften Jahreszeit“ am 11.11. nicht in einem Saal, sondern vor dem Kasseler Rathaus statt.
Karneval in Kassel
2 von 12
Karneval-Saison eröffnet: Erstmals fand die traditionelle Eröffnung der „Fünften Jahreszeit“ am 11.11. nicht in einem Saal, sondern vor dem Kasseler Rathaus statt.
Karneval in Kassel
3 von 12
Oberbürgermeister Christian Geselle.
Karneval in Kassel
4 von 12
Karneval-Saison eröffnet: Erstmals fand die traditionelle Eröffnung der „Fünften Jahreszeit“ am 11.11. nicht in einem Saal, sondern vor dem Kasseler Rathaus statt.
Karneval in Kassel
5 von 12
Karneval-Saison eröffnet: Erstmals fand die traditionelle Eröffnung der „Fünften Jahreszeit“ am 11.11. nicht in einem Saal, sondern vor dem Kasseler Rathaus statt.
Karneval in Kassel
6 von 12
Karneval-Saison eröffnet: Erstmals fand die traditionelle Eröffnung der „Fünften Jahreszeit“ am 11.11. nicht in einem Saal, sondern vor dem Kasseler Rathaus statt.
Karneval in Kassel
7 von 12
Karneval-Saison eröffnet: Erstmals fand die traditionelle Eröffnung der „Fünften Jahreszeit“ am 11.11. nicht in einem Saal, sondern vor dem Kasseler Rathaus statt.
Karneval in Kassel
8 von 12
Karneval-Saison eröffnet: Erstmals fand die traditionelle Eröffnung der „Fünften Jahreszeit“ am 11.11. nicht in einem Saal, sondern vor dem Kasseler Rathaus statt.

Der Kasseler Karneval ging angesichts der Corona-Pandemie neue Wege. Erstmals fand die traditionelle Eröffnung der „Fünften Jahreszeit“ am 11.11. nicht in einem Saal, sondern vor dem Kasseler Rathaus statt.

Kassel „Wir sind an den Ort zurückgekehrt, an dem das Prinzenpaar beim Rathaussturm 2020 den Rathausschlüssel überreicht bekommen hat. Hier geben wir ihn jetzt an Oberbürgermeister Christian Geselle zurück“, so Lars Reiße, Präsident der Gemeinschaft Kasseler Karnevalsgesellschaft (GKK). „Wir wollten mit einer Open-Air-Veranstaltung eine sichere Feier ermöglichen und lassen uns die gute Laune nicht nehmen.“ Anders als in den Hochburgen Mainz und Köln findet Karneval in Kassel traditionell bis auf den Rathaussturm nur in Sälen statt. Schwerpunkt ist karnevalistischer Tanzsport, der das ganze Jahr intensives Training dieser Form der sportlichen Kinder- und Jugendarbeit erfordert.

Das bis zum 11.11. zwei Jahre amtierende Prinzenpaar Lars Küllmar und Kathrin Vaupel als Prinz Lars II. und Prinzessin Kathrin verabschiedeten sich und gaben Amtskette und Zepter zurück. Ein neues Prinzenpaar wird es in dieser Session nicht geben. Oberbürgermeister Christian Geselle danke dem Prinzenpaar und allen im Karneval aktiven Vereinen für das Engagement – gerade in dieser schwierigen Zeit. Gesang gab es von den „Wölfen“. Für die Musik sorgten „Only4You“ und die „Drum and Brass Band“. Britta Rose hielt in ihrer Paraderolle als „Till“ einen Rück- und Ausblick auf das Stadtgeschehen.

 Schon in seiner Begrüßung machte Lars Reiße deutlich, wie wichtig das Impfen ist und rief alle Karnevalistinnen und Karnevalisten dazu auf, davon Gebrauch zu machen. Auch Oberbürgermeister Christian Geselle und der „Kasseler Till“ warben für den Impfschutz als Weg aus der Pandemie hin zu wieder normalem fröhlichen Feiern. Bis dahin finden in den nächsten Wochen viele Karnevalsveranstaltungen nicht statt oder werden mit „2G“ durchgeführt.

Rubriklistenbild: © Leitschuh

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Umarmt und geküsst: Ungepflegter Mann belästigt 19-Jährige aus Fuldatal
Kassel

Umarmt und geküsst: Ungepflegter Mann belästigt 19-Jährige aus Fuldatal

Eine 19 Jahre alte Frau aus Fuldatal ist am Dienstagnachmittag an der Straßenbahn-Endhaltestelle „Ihringshäuser Straße“ von einem unbekannten Mann sexuell belästigt …
Umarmt und geküsst: Ungepflegter Mann belästigt 19-Jährige aus Fuldatal
Bachelor-Kandidatin Franziska Temme aus Kassel wirbt für Neonazi-Marke: „War ein großer Fehler“
Kassel

Bachelor-Kandidatin Franziska Temme aus Kassel wirbt für Neonazi-Marke: „War ein großer Fehler“

Bei RTL sucht sie ab Mittwoch ihren Traummann, doch schon vor der ersten Sendung gibt es Wirbel um die Kasseler Bachelor-Kandidatin Franziska Temme. Diese hatte mit …
Bachelor-Kandidatin Franziska Temme aus Kassel wirbt für Neonazi-Marke: „War ein großer Fehler“
Der ImpfAirbus kommt: Impfaktion am Kassel Airport
Kassel

Der ImpfAirbus kommt: Impfaktion am Kassel Airport

Am 29. Januar kann man sich am Kassel Airport exklusiv im Innenraum eines Airbus A400M der Luftwaffe gegen Covid-19 impfen lassen. Das Angebot gilt für alle Menschen ab …
Der ImpfAirbus kommt: Impfaktion am Kassel Airport
Schlag gegen Pädophilenszene: Wohnungen in Kassel und Landkreis durchsucht
Kassel

Schlag gegen Pädophilenszene: Wohnungen in Kassel und Landkreis durchsucht

Bei der Durchsuchung wurden insgesamt 445 Speichermedien – darunter 92 Smartphones, 48 USB-Sticks und 43 PCs und Laptops – sichergestellt.
Schlag gegen Pädophilenszene: Wohnungen in Kassel und Landkreis durchsucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.