Essen für daheim oder an der Arbeit: Grischäfer-Service „Siebentage“ wird weiter angeboten

Führen ihren Grischäfer-Lieferservice weiter fort: Rainer und Frank Holzhauer.
+
Führen ihren Grischäfer-Lieferservice weiter fort: Rainer und Frank Holzhauer.

Kassel Seit Beginn der Corona-Pandemie setzen viele Restaurants in der Krise darauf, einen Lieferservice anzubieten. So auch Rainer und Frank Holzhauer vom beliebten und weit über die Grenzen der Region bekannten Restaurant „Der Grischäfer“ in Bad Emstal-Sand.

Der Grischäfer ist in der Region eine Institution: Für gute Küche. Mit ihrem Lieferdienst „Siebentage“ trafen die Gastronomen den Nerv der Zeit, denn: Etwas vernünftiges zu Essen – für Zuhause oder an der Arbeit – kam sofort super an. Das Prinzip dabei simpel einfach: Bewährtes Grischäfer Essen wie Gulasch, Frikadellen, Spießbraten oder vegetarische Gerichte wwerden so vorbereitet und vakuuminiert, dass der Kunde es nur noch im Wasserbad erhitzen muss.

Doch lohnt sich ein solches Liefergeschäft auch, wenn der Gang ins Restaurant wieder uneingeschränkt möglich ist? „Ja, wir werden den Lieferservice auch weiterhin anbieten“, berichtet Rainer Holzhauer. „Wir haben so viele Stammkunden, die das Essen auch weiterhin nach Hause, oder an die Arbeit geliefert haben möchte“, so Frank Holzhauer. Es habe sich schnell eine wachsende Kundschaft für „Siebentage“ (Es gibt auch Pakete für fünf Tage) entwickelt. Denn: Viele Leute können nicht kochen – oder wollen nicht.

Ostermenü

So haben beispielsweise zu Ostern nicht nur alle Grischäfer-Häuser wieder geöffnet, in denen ein Ostermenü genossen werden kann, sondern man kann es sich auch bewuem nach Hause bestellen. Als Hauptgerichte stehen Lammrücken oder Geschmorter Kalbstafelspitz zur Wahl. Für Vegetarier wird ein Ragout von grünen Spargel angeboten.

Weitere Infos unter: grischaefer.de

Mehr zum Thema

Meist Gelesen

Zwei Passanten bei Unfall in Kasseler Innenstadt verletzt: PKW rollte in Biergarten
Kassel

Zwei Passanten bei Unfall in Kasseler Innenstadt verletzt: PKW rollte in Biergarten

Die Verantwortliche des Pkw, der unbesetzt losgerollt sein soll, erlitt einen Schock.
Zwei Passanten bei Unfall in Kasseler Innenstadt verletzt: PKW rollte in Biergarten
Lebenslang für falsche Ärztin
Kassel

Lebenslang für falsche Ärztin

Gericht spricht Meike S. schuldig: Für Mord in drei Fällen, versuchter Mord in zehn Fällen und Betrug
Lebenslang für falsche Ärztin
Leserbrief: „Note 1 für falsche Ärztin!“
Kassel

Leserbrief: „Note 1 für falsche Ärztin!“

Zu unserem Artikel „Größer als der NSU-Prozess – Verteidiger der falschen Ärztin wollen 500 Zeugen hören“ vom Samstag, 19. Februar schreibt uns Gerhard Leischner...
Leserbrief: „Note 1 für falsche Ärztin!“
Meike S. soll als falsche Ärztin für den Tod von fünf Menschen verantwortlich sein
Kassel

Meike S. soll als falsche Ärztin für den Tod von fünf Menschen verantwortlich sein

Größer als der NSU-Prozess? Verteidiger von Meike S. wollen jetzt rund 500 Patienten als Zeugen befragen lassen
Meike S. soll als falsche Ärztin für den Tod von fünf Menschen verantwortlich sein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.