1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Essen auf Herd vergessen: Brand in Küche, Frau verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
© Lokalo24.de

Gestern Abend kam es zu einem Brand in der Küche einer 42-Jährigen. Sie hatte Essen auf dem Herd vergessen. Die Frau verletzte sich beim Lösch-Versuch

Kassel. Auf dem Herd vergessenes Essen löste gestern Abend einen Brand in der Küche der Wohnung einer 42 Jahre alten Frau aus Kassel aus. Beim Versuch diesen zu löschen hatte sie sich Verletzungen im Gesicht und an den Armen zugezogen und musste mit einem Rettungswagen in ein Kasseler Krankenhaus gebracht werden. Der durch das Feuer entstandene Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 15.000 Euro.

Wie die 42-Jährige den am Brandort in der Ottostraße eingesetzten Beamten berichtete, hatte sie am Abend versehentlich Essen auf dem Herd vergessen. Durch überhitztes Fett war es schließlich zum Brand in der Küche gekommen, worauf sie gegen 20.20 Uhr aufmerksam geworden war. Sie habe noch vergeblich versucht, das Feuer selber mit Wasser zu löschen, hatte sich dabei aber die Verletzungen im Gesicht und an den Armen zugezogen. Die alarmierte Berufsfeuerwehr der Stadt Kassel konnte das Feuer anschließend zügig löschen und so ein Ausbreiten auf andere Räume verhindern. Da die Wohnung durch die entstandenen Rauchgase zumindest für die folgende Nacht nicht mehr bewohnbar war, kamen die beiden Kinder der Verletzten vorübergehend bei Bekannten unter.

Auch interessant

Kommentare