Exhibitionist in Kasseler Fuldaaue geschnappt

in Höhe der Seglergaststätte entblößte der Man n sich gegenüber zwei Joggerinnen.

Kassel. Ein Mann hat sich am gestrigen Mittwochabend gegen 20.30 Uhr im Kasseler Stadtteil Waldau im Bugagelände in Höhe der Seglergaststätte gegenüber zwei Joggerinnen entblößt. Während die 20 und 24 Jahre jungen Frauen schnell ihr Handy ergriffen und die Polizei anriefen, konnte die flugs herbeieilende Polizeistreife des zuständigen Polizeireviers Ost den Exhibitionisten noch im Nahbereich festnehmen. Der Tatverdächtige wurde zunächst mit auf die Polizeidienststelle gebracht und von dort nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Er muss sich nun wegen "Exhibitionistischer Handlungen" und "Erregung öffentlichen Ärgernisses" verantworten.

Die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten des für Sexualdelikte zuständigen Kommissariats 12 der Kasseler Kriminalpolizei prüfen nun, ob der 50-jährige Tatverdächtige aus Porta Westfalica noch für weitere Delikte dieser Art in Frage kommt.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Uwe sucht die große Liebe: Kasseler nimmt an neuer Staffel "Bauer sucht Frau" teil

Sie suchen wieder nach der ganz großen Liebe. Mit dabei: Uwe aus Kassel. Der Pferdeliebhaber nimmt an der Kuppel-Show teil, die am Pfingstmontag mit der 16. Staffel …
Uwe sucht die große Liebe: Kasseler nimmt an neuer Staffel "Bauer sucht Frau" teil

Furioses Finale: Letzte Vorstellung im Autokino Kassel

Am kommenden Montag heißt es zum letzten Mal „Film ab!“ auf der Kasseler Schwanenwiese: Nach rund fünf Wochen verabschiedet sich das Autokino Kassel von den Filmfans in …
Furioses Finale: Letzte Vorstellung im Autokino Kassel

Neues für Techno-Fans: Panoptikum erweitert Außenbereich

Seit vier Wochen wird rund um das Panoptikum im Kasseler Osten gewerkelt.
Neues für Techno-Fans: Panoptikum erweitert Außenbereich

Angst und Verunsicherung: Gastronomen wünschen sich die Gäste zurück

Vor gut zwei Wochen durften die GAstronomen ihre Betriebe wieder für die Gäste öffnen. Und nach Fall der 5-Quadratmeter-Regel dürfen auch mehr rein als bislang. Doch …
Angst und Verunsicherung: Gastronomen wünschen sich die Gäste zurück

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.