1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Fahrerin fuhr gegen parkendes Auto-beschädigtes VW Cabrio gesucht

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
© Lokalo24.de

Eine Fahrerin verursacht beim Ausparken einen Schaden an einem parkenden rotem VW Cabrio. Die Polizei sucht das angefahrene Auto bzw. den Fahrer.

Kassel. Eine Unfallflucht der etwas anderen Art geschah am vergangenen Freitag gegen 14:00 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Harleshäuser Straße in Kirchditmold. Eine 41-Jährige war gegen ein parkendes rotes VW Cabrio gefahren, wobei dessen Fahrer kurz danach mit seinem beschädigten Auto von der Unfallstelle wegfuhr.

Die Fahrerin hatte beim rückwärts Ausparken mit ihrem Mercedes das geparkte rote VW Cabrio übersehen und war gegen Auto gestoßen. Die Frau sah, dass sie die Fahrertür des Cabrios deutlich sichtbar beschädigt hatte. Sie fuhr zurück in ihre Parklücke, um sich um den Schaden zu kümmern. Dort wurde sie dann aber durch ihr Baby abgelenkt, das im Auto angefangen hatte zu schreien. Als sie das Kind beruhigt hatte und sich wieder umdrehte, sah sie, wie das Cabrio gerade vom Parkplatz fuhr. Das Kennzeichen konnte sie nicht mehr ablesen. Zwar war an dem Fahrzeug der Verursacherin kein Schaden zu sehen, trotzdem begab sie sich schuldbewusst zum Polizeirevier, um den Unfall anzuzeigen.

Nun suchen die Ermittler den Fahrer des roten VW. Sie bitten den Fahrer / die Fahrerin oder Zeugen, die Hinweise auf das rote VW Cabrio und dessen Fahrer geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 zu melden.

Auch interessant

Kommentare