Fahrgäste stürzen bei Gefahrenbremsung in Tram

Gegen 11.20 Uhr kam es auf der Holländischen Straße in Höhe Eisenschmiede zu einem Verkehrsunfall, bei dem Fahrgäste in einer stadtauswärts fahrenden Tram stürzten und sich verletzten.

Kassel. Gegen 11.20 Uhr kam es auf der Holländischen Straße in Höhe Eisenschmiede zu einem Verkehrsunfall, bei dem Fahrgäste in einer stadtauswärts fahrenden Tram stürzten und sich verletzten.

Wie aktuell von den an der Unfallstelle eingesetzten Beamten des Polizeireviers Nord berichtet wird, verletzten sich insgesamt vier Fahrgäste. Zwei sind bereits vorsorglich in Kasseler Krankenhäuser gebracht worden, zwei werden noch am Unfallort erstversorgt.

Die Fahrgäste kamen zu Fall, weil die Straßenbahn wegen einem über die Schienen wendenden Pkw bremsen musste. Aufgrund der Rettungsarbeiten kommt es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der stadtauswärts führenden Fahrbahn. Der Verkehr staut sich mittlerweile bis zum Holländischen Platz zurück.

Rubriklistenbild: © Thaut Images - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Boys & Girls Day": Frauen in typischen Männerberufen

Und wie arbeitet es sich in einem Beruf, in dem Männer noch immer dominieren? Schülerin Amelie hat im Tattoo-Studio Jenny B. nur positive Erfahrungen damit gemacht.
"Boys & Girls Day": Frauen in typischen Männerberufen

Susanne Völker und Dirk Stochla sollen neue Dezernenten in Kassel werden

Von der Grimmwelt ins Rathaus, von Vellmar nach Kassel: Museumsleiterin Susanne Völker (Kultur) und Ex-Bürgermeister Dirk Stochla (Ordnung & Verkehr) sollen künftig …
Susanne Völker und Dirk Stochla sollen neue Dezernenten in Kassel werden

Kassel: Benefiz-Ausstellung und Vortrag zum bedingungslosen Grundeinkommen

Zur Idee des bedingungslosen Grundeinkommens findet am 28. April um 19.30 Uhr ein Vortrag im Hörsaal (Raum 0605) der Kunsthochschule Kassel (Nordbau) statt.
Kassel: Benefiz-Ausstellung und Vortrag zum bedingungslosen Grundeinkommen

Mitte: Polizei nimmt tatverdächtigen Autodieb auf frischer Tat fest

Der 21 Jahre saß noch am Steuer des VW Caddys in der Joseph-Beuys-Straße, als die Beamten ihn auf frischer Tat ertappten.
Mitte: Polizei nimmt tatverdächtigen Autodieb auf frischer Tat fest

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.