Fahrraddieb will sich in Tankstelle flüchten und rennt vor verschlossene Glasschiebetür

Auf frischer Tat ertappte ein 40-Jähriger in der Nacht zum Mittwoch einen Mann beim Diebstahl seines Fahrrads. Dieser floh - erfolglos.

Kassel. Sofort nahm der Zeuge die Verfolgung des flüchtenden Täters auf, woraufhin der Dieb sich des Fahrrads entledigte und davonrannte. Die Flucht des 19-Jährigen endete für ihn schließlich unverhofft an einer Tankstelle in der Fuldatalstaße, wo er mit der Schulter vor die verschlossene Glasschiebetür rannte.

Die Glasscheibe zerbrach, wobei der Täter unverletzt blieb. Durch eine hinzugeeilte Polizeistreife konnte der 19-Jährige aus Kassel schließlich festgenommen werden. Er muss sich nun wegen Fahrraddiebstahls und Sachbeschädigung verantworten.

Wie die Polizisten berichten, ereignete sich der Fahrraddiebstahl in der Ysenburgstraße gegen 23.45 Uhr. Nach derzeitigem Erkenntnisstand hatte der Dieb ein Holzgeländer zerbrochen, um das daran angeschlossene Fahrrad zu stehlen. Dies verursachte derart laute Geräusche, dass der 40-jährige Fahrradbesitzer in seiner Wohnung auf den Diebstahl aufmerksam wurde. Vor dem Mehrparteienhaus ertappte er dann den 19-Jährigen, der in diesem Moment das Fahrrad aus der Einfahrt schob. Sofort ließ der ertappte Dieb das Rad stehen und gab Fersengeld. Gefolgt von dem 40-Jährige Mann rannte er in Richtung Weserspitze.

Dort scheiterte sein Versuch, sich in den Verkaufsraum der Tankstelle zu flüchten, da die Schiebetür aufgrund der Nachtzeit verschlossen blieb. Nur wenige Augenblicke später klickten an Ort und Stelle die Handschellen für den 19-jährigen Tatverdächtigen. Die Ermittlungen gegen ihn dauern an.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Märchenstunde: Kasseler Künstler und Künstlerinnen lesen aus Brüder Grimm-Geschichten

Theater, Museen, Oper - die Kultur hat es wie viele andere Bereiche gerade nicht leicht. Ein Projekt der Brüder Grimm Festiva e.V und Goethes PostamD e.V. bringen …
Märchenstunde: Kasseler Künstler und Künstlerinnen lesen aus Brüder Grimm-Geschichten

Impf-Shuttle von Protex und Dürkop

Ein gemeinsames Projekt der Sempers, dem Autohaus Dürkop und protex in Kassel: „Wir verabreden einen Abholtermin, fahren Sie zum Impfzentrum, begleiten Sie durch das …
Impf-Shuttle von Protex und Dürkop

Polizeieinsatz am Stern: 20-Jähriger nach Körperverletzung mit Messer festgenommen

Der betrunkene Täter war zuvor an einem Imbiss mit dem Verkäufer wegen der Bezahlung einer Bestellung in Streit geraten.
Polizeieinsatz am Stern: 20-Jähriger nach Körperverletzung mit Messer festgenommen

Kassel: Randaliererin schlägt Polizist mit Faust ins Gesicht

Mehrere Hausbewohner hatten gegen 6 Uhr die Polizei wegen der Frau gerufen, die lautstark im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses in der Helmholtzstraße tobte und …
Kassel: Randaliererin schlägt Polizist mit Faust ins Gesicht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.