Falschabbieger Auestadionkreuzung: Verletzte und 35.000 Euro Schaden

Bei dem Zusammenstoß zweier Pkw auf der Auestadionkreuzung sind am Dienstagabend zwei Insassen leicht verletzt und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht worden.

Kassel. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war eine Autofahrerin stadteinwärts unterwegs und verbotswidrig nach links in Richtung Ludwig-Mond-Straße abgebogen, wobei es zum Zusammenstoß mit dem anderen, stadtauswärts fahrenden Pkw kam. Beide Autos wurden durch den Unfall erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 35.000 Euro beziffert.

Wie die am Unfallort eingesetzten Beamten berichten, ereignete sich der Zusammenstoß gegen 19.50 Uhr. Eine 45 Jahre alte Frau aus Kassel war mit ihrem 1er BMW auf der Frankfurter Straße stadteinwärts unterwegs. An der Auestadionkreuzung war sie trotz der dort momentan wegen einer Baustelle bestehenden Verkehrsführung mit vorgeschriebener Fahrtrichtung "geradeaus oder rechts" offenbar nach links abgebogen.

In dem Pkw, mit dem sie daraufhin auf der Kreuzung zusammenstieß, hatten vier junge Menschen aus Hessisch Lichtenau gesessen. Sowohl der 20-jährige Fahrer als auch ein 18-Jähriger blieben unverletzt, wohingegen sich zwei 18 Jahre alte Frauen in dem Wagen die Verletzungen zuzogen. Aufgrund des Unfalls kam es vorübergehend zu Verkehrsbehinderungen im Bereich der Auestadionkreuzung.

Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang werden beim Polizeirevier Mitte geführt.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Karl-Josef Hildenbrand/dpa(Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Meisterschüler der Kunsthochschule Kassel präsentieren Werke in der documenta-Halle

Die Schau versammelt Werke von 45 Absolventeninnen und Absolventen der Kunsthochschule Kassel
Meisterschüler der Kunsthochschule Kassel präsentieren Werke in der documenta-Halle

Am Freitag fliegen in Kassel die Weihnachtsbäume: Diese Ausstellung im Kunstverein macht viel Spaß!

So bewegend ging es im Kunstverein schon lange nicht mehr zu.
Am Freitag fliegen in Kassel die Weihnachtsbäume: Diese Ausstellung im Kunstverein macht viel Spaß!

20.000 Euro Sachschaden durch zwei Brände in Kleingartenanlage

Kassel-Nord. In der Nacht zum Mittwoch kam es zu zwei Bränden von Gartenhütten auf dem Gelände eines Kleingartenvereins in der Kasseler Nordstadt
20.000 Euro Sachschaden durch zwei Brände in Kleingartenanlage

Gescheiterter Raubüberfall auf Tankstelle in Bettenhausen: Polizei veröffentlicht Täterfotos

Nach dem versuchten Raubüberfall auf eine Tankstelle in der Sandershäuser Straße in Kassel-Bettenhausen am Sonntag, 1. Dezember, veröffentlicht die Polizei nun Fotos der …
Gescheiterter Raubüberfall auf Tankstelle in Bettenhausen: Polizei veröffentlicht Täterfotos

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.