Falschgeld in Geschäften in Kassel und Umgebung aufgetaucht: So erkennen Sie ‚Blüten‘

Falschgeld
+
Seit Anfang Dezember wurden rund 40 Fälle bekannt, in denen Falsifikate zumeist in verschiedenen Geschäften und Restaurants von den Geldempfängern entdeckt wurden.

In den vergangenen Wochen verzeichnen die für Falschgelddelikte zuständigen Ermittler der Kasseler Kripo vermehrt Anzeigen wegen falschen Geldscheinen.

Kassel. Seit Anfang Dezember wurden rund 40 Fälle bekannt, in denen Falsifikate zumeist in verschiedenen Geschäften und Restaurants von den Geldempfängern entdeckt wurden. Oftmals leider erst nach Annahme des Geldes, sodass die Geschäftsleute auf dem finanziellen Schaden sitzen blieben.

Überwiegend handelt es sich um falsche 50-Euro-Scheine, die aktuell im Umlauf sind, aber auch Anzeigen wegen falschen 100-, 20-, 10- und 5-Euro-Scheinen liegen den Ermittlern vor. Die Polizei rät aus diesem Anlass zum genauen Hinsehen und gibt Tipps, wie man die in der Region aufgefallenen Fälschungen erkennen kann und sich bei Entdeckung von Falschgeld verhalten sollte.

Großteil in Kassel in Umlauf gebracht

Ein Großteil des Falschgeldes tauchte im Kassel Stadtgebiet, insbesondere in der Kasseler Innenstadt, auf. In verschiedenen Geschäften und Restaurants, an Tankstellen und auf Wochenmärkten brachten unbekannte Täter das Falschgeld in Umlauf. Einzelne gefälschte Scheine tauchten aber auch in Supermärkten oder Drogerien im Landkreis Kassel auf. Zudem berichten die Kriminalbeamten, dass die „größeren“ Scheine wie falsche 50er und 100er überwiegend bei privaten An- und Verkäufen in der Region aufgefallen sind. Die Ermittlungen zu den unbekannten Tätern, die das Falschgeld in Umlauf bringen, dauern an.

Tipps zum Erkennen von Falschgeld

Bei einem Teil der sichergestellten Falsifikate befindet sich auf dem Schein eine kleine Aufschrift, wie z.B. „movie money“, „copy“ oder „specimen“. Diese Aufschriften gibt es bei einem echten Geldschein nicht. Fälschungen ohne Aufschrift sind oft schwerer zu erkennen. In diesen Fällen lässt sich die Echtheit von Banknoten mit dem sogenannten „Kippeffekt“ zuverlässig überprüfen.

Beim Kippen eines echten Scheins wandert ein Lichtbalken in der Wertzahl auf- und abwärts und die Farbe der Wertzahl wechselt. Dieser Lichtbalken und der Farbwechsel fehlen in der Regel bei gefälschten Banknoten.

Informationen und Tipps zum Thema Falschgeld

Die Polizei gibt folgende Tipps, falls Sie Falschgeld entdeckt haben sollten:

  - Verhalten Sie sich ruhig.

  - Geben Sie gegenüber den „Einzahlern“ an, der Schein könnte nicht angenommen werden.

  - Geben Sie erkanntes Falschgeld keinesfalls wieder aus; man macht sich damit strafbar!

  - Merken Sie sich das Erscheinungsbild des Täters, eines genutzten Fahrzeugs oder des Kennzeichens.

  - Fassen Sie die Note nicht mehr an und tüten Sie diese ein.

    Informieren Sie zeitnah die Polizei! Bitten Sie bei Falschgeldverdacht den Kunden um seinen Ausweis.

Mehr Informationen zu diesem Thema und weitere Tipps zum Erkennen von Falschgeld hier

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Polizei nimmt offenbar verwirrten Randalierer mit Messer in Kasseler Café fest: Der beißt einen Beamten
Kassel

Polizei nimmt offenbar verwirrten Randalierer mit Messer in Kasseler Café fest: Der beißt einen Beamten

Am Samstagabend riefen Mitarbeiter eines Cafés am Kasseler Friedrichsplatz gegen 20.50 Uhr die Polizei wegen eines scheinbar verwirrten Mannes, der dort randalierte und …
Polizei nimmt offenbar verwirrten Randalierer mit Messer in Kasseler Café fest: Der beißt einen Beamten
22-Jähriger beklaut wehrlosen Pfandflaschen-Sammler: Dieb kommt dank Zeugenhinweisen nicht weit
Kassel

22-Jähriger beklaut wehrlosen Pfandflaschen-Sammler: Dieb kommt dank Zeugenhinweisen nicht weit

Zu einem äußerst gewissenlosen Diebstahl kam es in der Nacht zum Sonntag in der Unteren Königsstraße in Kassel.
22-Jähriger beklaut wehrlosen Pfandflaschen-Sammler: Dieb kommt dank Zeugenhinweisen nicht weit
Nach Aus mit Thomalla: MT-Star Silvio Heinevetter im Liebes-Urlaub mit neuer Freundin
Kassel

Nach Aus mit Thomalla: MT-Star Silvio Heinevetter im Liebes-Urlaub mit neuer Freundin

Für Silvio Heinevetter und seine MT Melsungen wird es am 10. Januar wieder ernst, denn dann geht es los mit der Vorbereitungen. Doch so lange ist beim MT-Star noch …
Nach Aus mit Thomalla: MT-Star Silvio Heinevetter im Liebes-Urlaub mit neuer Freundin
Antisemitismus-Vorwürfe gegen die documenta fifteen
Kassel

Antisemitismus-Vorwürfe gegen die documenta fifteen

Statement von Oberbürgermeister Geselle: „ruangrupa hat sich für die documenta fifteen klar und deutlich gegen Antisemitismus, Rassismus, Rechtsextremismus, …
Antisemitismus-Vorwürfe gegen die documenta fifteen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.