Fasanenhof: Einbrecher kommen durch Terrassentür

Im Stadtteil Fasanenhof sind Unbekannte am Mittwoch durch Aufhebeln der Terrassentür in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die Polizei sucht Zeugen.

Kassel.  Bislang unbekannte Täter sind am Mittwoch in ein Einfamilienhaus im Kasseler Stadtteil Fasanenhof eingebrochen und erbeuteten Bargeld und mehrere Wertgegenstände von bislang unbekanntem Gesamtwert. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Einbruch gemacht haben und Hinweise auf die Täter geben können.

Ein Bewohner des Hauses entdeckte den Einbruch am Mittwochnachmittag, gegen 14 Uhr, und verständigte die Polizei. Am Mittwochmorgen, gegen 8 Uhr, hatten alle Bewohner das Haus verlassen. Wie Polizei berichtet, sind die Täter durch Aufhebeln der Terrassentür in das Gebäude gelangt. Anschließend durchsuchten sie sämtliche Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Wie viel Beute die Einbrecher genau machten, ist derzeit noch nicht bekannt.

Die Ermittler des K 21/22 bitten Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © edu1971 - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kassel probt Katastrophenabwehr: Anspruchsvolle Übung mit 400 Beteiligten fordert vollen Einsatz

Mit rund 400 Beteiligten hat die Stadt Kassel eine anspruchsvolle Großübung zum Katastrophenschutz absolvieren lassen.
Kassel probt Katastrophenabwehr: Anspruchsvolle Übung mit 400 Beteiligten fordert vollen Einsatz

Katastrophenabwehr in Kassel

Bilder von der Großübung mit rund 260 Einsatzkräfte, 60 Verletztendarsteller und 80 Übungsleiter und Organisatoren sowie 80 Fahrzeugen auf dem Gelände von SMA in Kassel.
Katastrophenabwehr in Kassel

Polizei sucht nach vermisster Elke W. (48) und bittet um Hinweise

Die Polizei sucht nach der vermissten 48-jährigen Elke W. aus Kassel und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.
Polizei sucht nach vermisster Elke W. (48) und bittet um Hinweise

Kattia Vides will jetzt schwanger werden

Kattia Vides hat die Pille abgesetzt und plant nun Nachwuchs mit dem CDU-Politiker Patrick Weilbach.
Kattia Vides will jetzt schwanger werden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.