Bei Ferrari in Kassel: Atze Schröder exklusiv vor 100 FFH-Hörern

1 von 23
Atze Schröder bei Ferrari Eberlein
2 von 23
Atze Schröder bei Ferrari Eberlein
3 von 23
Atze Schröder bei Ferrari Eberlein
4 von 23
Atze Schröder bei Ferrari Eberlein
5 von 23
Atze Schröder bei Ferrari Eberlein
6 von 23
Atze Schröder bei Ferrari Eberlein
7 von 23
Atze Schröder bei Ferrari Eberlein
8 von 23
Atze Schröder bei Ferrari Eberlein

Eintrittskarten für den Auftritt, bei dem er Ausschnitte aus seinem neuen Programm „Turbo“ präsentierte, gab es nicht zu kaufen, sondern nur bei FFH zu gewinnen. Hier die Bilder vom Abend.

Kassel. In der Reihe „Kleinstes Konzert der Welt von HIT RADIO FFH“ präsentierte der Radiosender am Donnerstag Abend exklusiv für 100 Hörer Comedy-Star Atze Schröder bei Ferrari in Kassel. Der Lockenkopf aus Essen-Kray ist ja eigentlich bekennender Porsche-Fahrer, hatte aber im Ferrari-Haus auch viel Spaß. "Von innen sehen die Autos ja auch schon lange nicht mehr wie ein Fiat aus", scherzte Schröder am Rande. "Das ist schon sehr tief hier.Ob ich da wieder raus komme", so Schröder, nachdem er für Pressefotos in einem der Luxus-Flitzer Platz nahm.

Eintrittskarten für den Auftritt, bei dem er Ausschnitte aus seinem neuen Programm „Turbo“ präsentierte, gab es nicht zu kaufen, sondern nur bei FFH zu gewinnen. Hier die Bilder vom Abend.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Am Freitag öffnet Kasseler Frühlingsfest mit neuen Attraktionen

Action und Außergewöhnliches erwartet die Besucher  beim Frühlingsfest der Schausteller auf dem messeplatz Schwanenwiese, das am Freitag beginnt und bis zum 13. Mai zum …
Am Freitag öffnet Kasseler Frühlingsfest mit neuen Attraktionen

Katastrophen-Szenario: Medizinische Task Force übte den Hochwasser-Ernstfall

DRK, ASB und Feuerwehr übten den Betrieb eines Behandlungsplatzes bei einer simulierten Hochwasser-Katastrophe mit 53 Verletzten.
Katastrophen-Szenario: Medizinische Task Force übte den Hochwasser-Ernstfall

Kassels Parks und Plätze sonntags völlig zugemüllt

Am Sonntag arbeiten die Stadtreiniger nicht, das Ordnungsamt nicht nach 24 Uhr: Und da auch die freundlichen Appelle an die Nutzer von öffentlichen Parks und Plätzen …
Kassels Parks und Plätze sonntags völlig zugemüllt

Kommentar zu Müll, Dreckmachern und einer sauberen Stadt

Redaktionsleiter Victor Deutsch schreibt über das unschöne Bild, das die Stadt gerade in den warmen Monaten abgibt. Und über Veranwortung, die auch jene übernehmen …
Kommentar zu Müll, Dreckmachern und einer sauberen Stadt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.