11. Festival der besten Artisten gastiert auf dem Friedrichsplatz in Kassel

+
Anna Roudenko wurde in eine Zirkusfamilie hineingeboren. Als sie sieben Jahre alt wurde, schrieben ihre Eltern sie für Sportakrobatik ein. Sie gewann u.a. die russische Meisterschaft. Mit 18 Jahren wurde sie eingeladen, mit dem Cirque Du Soleils in der Show „O“ in Las Vegas aufzutreten. Nach diesem Engagement schuf sie ihren eigenen Aerial Hoop Solo-Act.

Nach dem großen Zuspruch und der Begeisterung des vergangenen Festivals der Artisten hat sich der Circus Flic Flac große Ziele gesetzt, um auch zum 11. Festival der Artisten das Publikum wieder so begeistern zu können. Und nur in Kassel findet jährlich dieses in der Circuswelt mittlerweile viel beachtete Flic Flac Festival der Artisten statt, für das sich die Teilnehmer aus aller Welt bewerben und den Termin schon lange vorher freihalten.

Kassel. In 14 einmaligen Acts werden gesamt 48 Artisten – ausgezeichnet mit Preisen und Trophäen vieler Circusevents –zum 11 Festival in Kassel um die Gunst der Besucher-Jury werben, um einen der drei hochdatierten Preise, die zu jedem Festival der Artisten gesponsert werden, zu gewinnen.

 Alle Circus-Fans dürfen sich mit den Artisten auf eine tolle und aufregende Festivalzeit vom 18. Dezember bis zum 12. Januar in Kassel auf dem Friedrichsplatz freuen. Die Preisverleihung findet traditionell dann immer zur letzten Show statt. Man darf gespannt sein, welche drei Acts wohl dann am Besten dem Publikum gefallen haben und somit mit einer weiteren Auszeichnung ihren erfolgreichen Werdegang fortführen können.

Die Karten für das 11. Festival der Artisten kosten in der Kategorie 1 54 Euro (ermäßigt 49 Euro),

 in der Kategorie 2 44 Euro (39),

in der Kategorie 3 34 Euro (29)

und in der Kategorie 4 24 Euro (19).

Darüberhinaus ist für 84 Euro pro Person ein VIP-Ticket buchbar (ab vier Personen), das: ein Ticket der Kategorie 1, Sektempfang, eine Portion Currywurst und Popcorn, drei Getränke (Softdrinks / Bier) sowie eine exklusive Zeltführung nach Show beinhaltet (nur über info@flicflac buchbar, begrenzte Verfügbarkeit).

 Alle anderen Tickets gibt es unter www.flicflac.de sowie ab 16. Dezember – täglich von 14 bis 19 Uhr an der Circuskasse.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kassel-Waldau: Täter mit "Anonymous-Masken" überfallen Tankstelle

Der Überfall fand an der Tankstelle in der Nürnberger Straße  gegen 22.20 Uhr statt
Kassel-Waldau: Täter mit "Anonymous-Masken" überfallen Tankstelle

Königstor geklaut: Unbekannte entfernen großen Schriftzug von Sporthalle

Unbekannte haben in der vergangenen Woche den beleuchteten und mehrere Meter großen Schriftzug "Königstor" von der eingerüsteten Sporthalle am Köngistor gestohlen. …
Königstor geklaut: Unbekannte entfernen großen Schriftzug von Sporthalle

Nabucco-Open-Air im Sommer am Kasseler Herkules

Kassels Wahrzeichen, der Herkules, wird im Sommer die Kulisse für ein Klassik-Open-Air bieten: Guiseppe Verdis prachtvolle Oper "Nabucco" soll am 18. Juli dort die …
Nabucco-Open-Air im Sommer am Kasseler Herkules

Das fetzt: „Sweet Dreams“-Show feierte in Kasseler Bar Seibert Premiere

Für die Gäste war es eine Zeitreise. Die sie mit viel Applaus feierten.
Das fetzt: „Sweet Dreams“-Show feierte in Kasseler Bar Seibert Premiere

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.