Festnahme an Eissporthalle: Großbritannier sprühte Graffitis

+
Foto: Archiv

Gestern Abend konnte die Polizei einen 21-jährigen Großbritannier festnehmen, der illegal Graffitis in der Nähe der Eissporthalle sprühte.

Kassel. Zwei aufmerksame Zeugen beobachteten am gestrigen Montagabend an der Kasseler Eissporthalle einen jungen Mann beim Sprühen von Graffitis auf Container und alarmierten die Polizei. Eine Streif nahm kurz darauf in einem nahegelegenen Getränkemarkt den von den Zeugen beschriebenen Tatverdächten fest. Bei diesem handelt es sich um einen 21-jährigen Tourist aus Großbritannien. Den bislang unbescholtenen jungen Mann entließen die Beamten nach Zahlung einer Sicherheitsleistung wieder auf freien Fuß. Er muss sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten.

Die zwei Zeugen im Alter von 29 und 37 Jahren hatten den Sprayer an der Eisporthalle gegen 23.15 Uhr beobachtet. Daraufhin alarmierten sie sofort über den Notruf 110 die Kasseler Polizei. Da sie den Beamten der Leitstelle während des Telefonats ständig beschrieben, wo der junge Mann sich aktuell aufhält, gelang der Streife des Reviers Mitte nur wenige Minuten später die Festnahme des 21-Jährigen in dem Getränkemarkt. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten bei ihm eine Sprühdose und Filzstifte und stellten diese sicher. Bei der Spurensuche am Tatort wurden sie gleichermaßen fündig. An den dort abgestellten Containern befanden sich gleich mehrere frisch aufgesprühte und aufgemalte "Tags".

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach tödlichem Unfall auf der A7 bei Lutterberg: Vollsperrung dauerte bis in die Nacht

Bei dem Unfall am Dienstagmittag auf der A 7 bei Staufenberg im Landkreis Göttingen ist ein 61-Jähriger aus Schmalkalden in Thüringen ums Leben gekommen.
Nach tödlichem Unfall auf der A7 bei Lutterberg: Vollsperrung dauerte bis in die Nacht

„Sola“-Festival am 31. Mai in Kassels Karlsaue mit DJ Paul Kalkbrenner als Headliner

Am Pfingstsonntag wird die Karlswiese in Kassel zur Tanzfläche. Tausende Raver aus Nordhessen und ganz Deutschland werden zur Premiere des "Sola-Festivals" mit …
„Sola“-Festival am 31. Mai in Kassels Karlsaue mit DJ Paul Kalkbrenner als Headliner

Mit Kondition und Köpfchen: So sieht der Einstellungstest bei der Polizei aus

Achterlauf, Bankdrücken, 500 Meter Wendelauf und Fünfer-Sprunglauf. Diese Disziplinen muss man meistern, um den Sporttest bei der Polizei zu bestehen – „und das ist nur …
Mit Kondition und Köpfchen: So sieht der Einstellungstest bei der Polizei aus

Körperweltenausstellung demnächst in Kassel: Gunther von Hagens Plastinarium Teil 2

Nächste Woche eröffnet die Körperweltenausstellung in der Kasseler documenta-Halle. Wir waren zu Gast bei Anatom Gunter von Hagens im Plastinarium in Guben.
Körperweltenausstellung demnächst in Kassel: Gunther von Hagens Plastinarium Teil 2

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.