Feuer in der Bunsenstraße: Es war Brandstiftung!

+

Am Samstagabend hatte es im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Bunsenstraße in Kassel gebrannt. Jetzt ist klar: Es war Brandstiftung.

Kassel. Nach dem Brand in den Kellerräumen eines Mehrfamilienhauses in der Kasseler Bunsenstraße am vergangenen Samstagabend steht fest: Es war Brandstiftung.

 Bewohner mussten Haus verlassen

Bewohner eines viergeschossigen Mehrfamilienhauses in der Bunsenstraße hatten den Brand am Samstagabend gegen 20.30 Uhr entdeckt. Beim Eintreffen der Feuerwehrstieg über die gesamte Gebäudelänge aus den Kellerräumen Qualm auf. Die Berufsfeuerwehr Kassel belüftete das Treppenhaus, so dass die Bewohner ihre Wohnungen unversehrt verlassen konnten. Ein 50-jähriger Bewohner war mit Verdacht einer Rauchvergiftung in ein Kasseler Krankenhaus eingeliefert worden, konnte dies aber später wieder verlassen.

 Feuer an zwei Stellen gelegt

Nach der Brandbekämpfung durch die Feuerwehr ermittelten die hinzugezogenen Beamten des Kriminaldauerdienstes, dass das Feuer an zwei unterschiedlichen Stellen im Keller gelegt worden war. Ein technischer Defekt wird ausgeschlossen. Am Gebäude entstand ein Sachschaden von etwa 30.000 Euro. Die Bewohner konnten noch am Abend in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Kripo ermittelt wegen schwerer Brandstiftung und bittet Zeugen, die zur Brandzeit verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter Tel. 0561-9100 zu melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Umarmt und geküsst: Ungepflegter Mann belästigt 19-Jährige aus Fuldatal
Kassel

Umarmt und geküsst: Ungepflegter Mann belästigt 19-Jährige aus Fuldatal

Eine 19 Jahre alte Frau aus Fuldatal ist am Dienstagnachmittag an der Straßenbahn-Endhaltestelle „Ihringshäuser Straße“ von einem unbekannten Mann sexuell belästigt …
Umarmt und geküsst: Ungepflegter Mann belästigt 19-Jährige aus Fuldatal
Bachelor-Kandidatin Franziska Temme aus Kassel wirbt für Neonazi-Marke: „War ein großer Fehler“
Kassel

Bachelor-Kandidatin Franziska Temme aus Kassel wirbt für Neonazi-Marke: „War ein großer Fehler“

Bei RTL sucht sie ab Mittwoch ihren Traummann, doch schon vor der ersten Sendung gibt es Wirbel um die Kasseler Bachelor-Kandidatin Franziska Temme. Diese hatte mit …
Bachelor-Kandidatin Franziska Temme aus Kassel wirbt für Neonazi-Marke: „War ein großer Fehler“
Kommt der Unbekannte aus Kassel? Mann bietet in Chats Sex mit behinderter Tochter an
Kassel

Kommt der Unbekannte aus Kassel? Mann bietet in Chats Sex mit behinderter Tochter an

Die Polizei erhofft sich sich nun durch die Veröffentlichung des Falls sowie einen Auftritt bei der Fernsehsendung Aktenzeichen XY am heutigen Mittwochabend …
Kommt der Unbekannte aus Kassel? Mann bietet in Chats Sex mit behinderter Tochter an
14-Jährige klauen über Nacht neun Motorroller
Kassel

14-Jährige klauen über Nacht neun Motorroller

Kassel. Gestern Morgen wurden zwei 14-Jährige festgenommen, die zugaben mit einem weiteren Freund neun Motorroller geklaut zu haben.
14-Jährige klauen über Nacht neun Motorroller

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.