Auf der BAB 7: Feuer vernichtet Lkw

+

Kassel. Vollsperrung der Autobahn. Feuerwehr zwei Stunden im Einsatz.

Kassel. Der Alarm bei der Berufsfeuerwehr Kassel kam am Montagabend um 20.26 Uhr: LKW Brand auf der BAB 7! Als die Einsatzkräfte an der Brandstelle ankamen, brannte das Führerhaus eines Gliederzuges in voller Ausdehnung.Der Fahrer des Lkw hatte sich zuvor unverletzt aus dem Fahrzeug retten können. Sein Löschversuch mit zwei Handfeuerlöschern war allerdings vergebens gewesen.

Durch den Einsatz von Löschschaum konnten die Einsatzkräfte nach 45 Minuten "Feuer aus" melden. Während der Löscharbeiten waren zwei Feuerwehrleute unter Atemschutz eingesetzt. Das Feuer hatte bereits auf die Wechselbrücke des LKW, auf der sich keine Ladung befand, übergegriffen. Der Anhänger blieb unbeschädigt. An der Zugmaschine entstand Totalschaden in Höhe von ca. 50.000 Euro.Verursacht wurde das Feuer vermutlich durch einen Motorschaden, bei dem sich Öl und Kraftstoff entzündete. Aufgrund der starken Rauchentwicklung und der Löschmaßnahmen kam es für ca.eine Stunde zu einer Vollsperrung der Autobahn. Die letzten Einsatzkräfte verließen die Einsatzstelle nach zwei Stunden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kassel: 15-Jährige geht über Rot und wird schwer verletzt

Am Samstagabend, 7. Dezember, kam es im Bereich Holländische Straße/Bunsenstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Mädchen von einem Auto erfasst wurde
Kassel: 15-Jährige geht über Rot und wird schwer verletzt

Flucht vor Streife endet für berauschten Audifahrer in Sackgasse

Einen Führerschein hatte der junge Mann nicht
Flucht vor Streife endet für berauschten Audifahrer in Sackgasse

Kassel: Erbeuteter Minibackofen wird Wohnungseinbrecher zum Verhängnis

als die Polizei kam, kochte sich der 41-Jährige im geklauten Backofen bereits sein Essen.
Kassel: Erbeuteter Minibackofen wird Wohnungseinbrecher zum Verhängnis

Tuning-Träume: Impressionen von der Essen Motor Show

Aus ganz Europa reisen derzeit Tuning-Enthusiasten nach Essen, um neue Trends zu erleben.
Tuning-Träume: Impressionen von der Essen Motor Show

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.