Feuerwehreinsatz wegen Rauch in Dachgeschoss: Wolfhager Straße wieder frei

In der Wolfhager Straße in Kassel-Rothenditmold kam es um kurz vor 10 Uhr zu einer Rauchentwicklung im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses.

Aktualisiert um 11.48 Uhr

Kassel. Nach dem Brand in einer Dachgeschosswohnung in der Wolfhager Straße, nahe der Mombachstraße, in Kassel-Rothenditmold ist der Feuerwehreinsatz mittlerweile beendet. Die Sperrung der Wolfhager Straße konnte gegen 10.45 Uhr wieder aufgehoben werden.

Wie die am Beamten berichten, war das Feuer gegen 9.50 Uhr im Bereich eines Kleiderschrankes in der Dachgeschosswohnung des Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Durch das schnelle Einschreiten der Feuerwehr konnte der Brand schnell gelöscht werden. Die Sachschadenshöhe wird auf ca. 8.000 Euro geschätzt.

Personen waren nicht zu Schaden gekommen. Die Brandursache ist derzeit noch unklar.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Lebensgefahr: Feuerwehr Kassel warnt vor Betreten der Eisflächen

Anhaltende Minusgrade haben etliche Gewässer in der Region mit einer Eisschicht versehen. Die ist jedoch trügerisch: Wer die zugefrorenen Seen betritt, begibt sich in …
Lebensgefahr: Feuerwehr Kassel warnt vor Betreten der Eisflächen

1,5 Tonnen zu viel: Autobahnpolizei stoppt überladene Kleinlaster auf A7

Gleich zwei überladene Kleinlaster zogen Beamte der Autobahnpolizei Baunatal am gestrigen Dienstag aus dem Verkehr.
1,5 Tonnen zu viel: Autobahnpolizei stoppt überladene Kleinlaster auf A7

Drogenfund in Kassel: Beamter verletzt sich bei Polizeikontrolle eines Dealers

Die Observation eines 21-Jährigen lohnte sich am Sonntag für die Kasseler Polizei. Ein Beamter verletzte sich beim Fluchtversuch des mutmaßlichen Drogendealers.
Drogenfund in Kassel: Beamter verletzt sich bei Polizeikontrolle eines Dealers

Schneller Erfolg der Kasseler Polizei: Verdächtiger nach versuchtem Tötungsdelikt festgenommen

Am heutigen Dienstagnachmittag eskalierte ein Streit zwischen zwei Männern in Kassel, Holländische Straße, Ecke Oestmannstraße.
Schneller Erfolg der Kasseler Polizei: Verdächtiger nach versuchtem Tötungsdelikt festgenommen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.