BMW im Forstfeld abgefackelt - Totalschaden!

+
Forstfeld: Brand verursacht wirtschaftlichen Totalschaden an BMW

Die Ermittler der Kasseler Polizei gehen von einem technischen Defekt im Motorraum aus.

Kassel. Am gestrigen Mittwochabend sorgte ein Brand eines BMWs in der Wißmannstraße für besonderes Aufsehen. Aus bislang unbekannter Ursache brannte dort ein 3er-BMW, der einen Polizei- und Feuerwehreinsatz zur Folge hatte.

Wie die an der Brandstelle eingesetzten Beamten des Polizeireviers Kassel-Ost berichten, ereignete sich der Brand gegen 22 Uhr. Nach Angaben des Autobesitzers hatte er seinen Wagen rund zwei Stunden zuvor am Straßenrand der Wißmannstraße geparkt.

Ein vorbeifahrender Verkehrsteilnehmer teilte schließlich gegen 22 Uhr mit, dass Rauchschwaden aus dem Motorraum aufsteigen. Die am Brandort eingesetzte Feuerwehr konnte zwar noch verhindern, dass das Fahrzeug komplett abbrannte, ein wirtschaftlicher Totalschaden ist dennoch entstanden. Dieser beläuft sich auf rund 5.000,- Euro.

 Bislang ergaben sich bei den Ermittlungen zur Brandursache keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Derzeit gehen die Ermittler des Polizeireviers Ost von einem technischen Defekt aus. Es ist derzeit noch unbekannt, an welcher Stelle das Feuer im Motorraum ausgebrochen ist.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kassel: Benefiz-Ausstellung und Vortrag zum bedingungslosen Grundeinkommen

Zur Idee des bedingungslosen Grundeinkommens findet am 28. April um 19.30 Uhr ein Vortrag im Hörsaal (Raum 0605) der Kunsthochschule Kassel (Nordbau) statt.
Kassel: Benefiz-Ausstellung und Vortrag zum bedingungslosen Grundeinkommen

Letztes Fest im 'Nest'

Event- und Sport-Location schließt – „Tanz in den Mai“ bietet letzte Möglichkeit zum Feiern
Letztes Fest im 'Nest'

Mitte: Polizei nimmt tatverdächtigen Autodieb auf frischer Tat fest

Der 21 Jahre saß noch am Steuer des VW Caddys in der Joseph-Beuys-Straße, als die Beamten ihn auf frischer Tat ertappten.
Mitte: Polizei nimmt tatverdächtigen Autodieb auf frischer Tat fest

KSV Hessen: "Es geht nur noch darum, die Insolvenz abzuwenden."

Es ging um nicht weniger als "die Zukunft des KSV Hessen Kassel" - unter diesem Titel hatte der KSV ins Auestadion geladen. Und die Zukunft sieht momentan alles andere …
KSV Hessen: "Es geht nur noch darum, die Insolvenz abzuwenden."

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.