Fotostrecke: Adventsempfang der Evangelischen Kirche Kurhessen-Waldeck

Freuen sich auf das Luther-Jahr: Vizepräsident Dr. Volker Knöppel, Präses Dr. Thomas Dittmann, die Reformationsbotschafterin Margot Kässmann, Prälatin Marita Natt und Bischof Professor Dr. Martin Hein.
1 von 4
Freuen sich auf das Luther-Jahr: Vizepräsident Dr. Volker Knöppel, Präses Dr. Thomas Dittmann, die Reformationsbotschafterin Margot Kässmann, Prälatin Marita Natt und Bischof Professor Dr. Martin Hein.
Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke und Oberbürgermeisterkandidat Dominique Kalb
2 von 4
Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke und Oberbürgermeisterkandidat Dominique Kalb
Empfang Bischof, (v.l.n.r.) Timon Gremmels (MdL), Bertram Hilgen (Oberbürgermeister), Uwe Frankenberger (MdL)
3 von 4
Empfang Bischof, (v.l.n.r.) Timon Gremmels (MdL), Bertram Hilgen (Oberbürgermeister), Uwe Frankenberger (MdL)
Empfang Bischof, (v.l.n.r.) Manfred Schaub (Bürgermeister Baunatal), Dieter Posch (ehemaliger hessischer Wirtschaftsminister), Andreas Fehr (Fa. Fehr)
4 von 4
Empfang Bischof, (v.l.n.r.) Manfred Schaub (Bürgermeister Baunatal), Dieter Posch (ehemaliger hessischer Wirtschaftsminister), Andreas Fehr (Fa. Fehr)

Persönlichkeiten aus allen Teilen der nordhessischen Gesellschaft der Evangelischen Kirche Kurhessen-Waldeck beim Adventsempfang.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kassel: starker Rauch durch angebranntes Essen - Bewohnerin im Krankenhaus

Ein Rauchmelder rettete der Frau aus Kassel wohl das Leben. Wegen des starken Rauchs war sie beim Eintreffen der Einsatzkräfte kaum ansprechbar.
Kassel: starker Rauch durch angebranntes Essen - Bewohnerin im Krankenhaus

Backofen brennt in Kasseler Gaststätte - 10.000 Euro Schaden

Die Mitarbeiter einer Kasseler Gaststätte bemerkten das Feuer und konnten Gäste und das Personal rechtzeitig aus dem Gebäude bringen.
Backofen brennt in Kasseler Gaststätte - 10.000 Euro Schaden

Sehenswert: Aktionstheater Kassel feierte mit „Der Autofriedhof“ Premiere

Sehenswert: Aktionstheater Kassel feierte mit „Der Autofriedhof“ Premiere

Bleibt der Obelisk? AfD-Mann Materner: "Kunstwerk sieht aus wie ein Phallus-Symbol"

In Kassel wird die Frage danach, ob der Obelisk bleiben soll viel diskutiert. Für Kopfschütteln hingegen sorgt AfD-Politiker Thomas Materner.
Bleibt der Obelisk? AfD-Mann Materner: "Kunstwerk sieht aus wie ein Phallus-Symbol"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.