Fotostrecke: Aufgeschnappt: Burger-Party, Charity-Aktion, Debüt-Album und mehr

Neben saftigen Burgern der Marivos-Crew rund um Andy (2.v.re.) und kalten Drinks von Eigenart-Macher Nieraj Anand und seinem Team gab es Hip Hop von den DJs Demiro (re.) und Zwei50er (li) auf die Ohren. Foto: Schaumlöffel
1 von 3
Neben saftigen Burgern der Marivos-Crew rund um Andy (2.v.re.) und kalten Drinks von Eigenart-Macher Nieraj Anand und seinem Team gab es Hip Hop von den DJs Demiro (re.) und Zwei50er (li) auf die Ohren. Foto: Schaumlöffel
2 von 3
3 von 3

Da sage nochmal jemand: "In Kassel ist nichts los!" Was es im Bereich Nachttleben, Events und Nachwuchsstars so neues gibt, lest ihr hier:

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Riesen Ärger um Riesenrad: Familie wartet seit einem Jahr auf Schadensersatz

Im vergangenen Jahr hatte der kleine Lenny einen Unfall am Riesenrad auf dem Kasseler Märchenweihnachtsmarkt. Seitdem gibt es viel Ärger.
Riesen Ärger um Riesenrad: Familie wartet seit einem Jahr auf Schadensersatz

Vermisste 13-jährige Schülerin ist wieder aufgetaucht

Die am Montag verschwundene 13-jährige Schülerin ist heute unversehrt zurückgekehrt
Vermisste 13-jährige Schülerin ist wieder aufgetaucht

Fotostrecke: Autohaus Hessenkassel feierte 7. After Work Party! 

Kassel. Was für ein Party-Abend am Freitag. Das Autohaus Hessenkassel feierte die 7- After Work Party. 
Fotostrecke: Autohaus Hessenkassel feierte 7. After Work Party! 

Eine Alternative zur Märchen-Weihnacht in der Stadt: "Winter Bazar" eröffnet bald

Ab 1. Dezember gibt es eine Alternative zum Märchenweihnachtsmarkt in der Innenstadt: Den "Winter Bazar" auf dem A.R.M.-Gelände!
Eine Alternative zur Märchen-Weihnacht in der Stadt: "Winter Bazar" eröffnet bald

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.