Fotostrecke: Brand in Kirchditmold: Mann wollte Matratze mit Heizstrahler trocknen

1 von 3
2 von 3
3 von 3

Kassel. Zimmer komplett ausgebrannt: Mieter und Nachbarn retten sich rechtzeitig, das Zimmer wird von den Flammen zerstört. Schaden: 30.000 Euro.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Kassel

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger

Drei bislang unbekannte Täter haben am gestrigen Sonntagabend in der Straße „Roßpfad“ in Kassel-Wolfsanger offenbar einen 17-Jährigen beraubt und verletzt.
Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Premiere vor Orangerie: Winterzauber startet am 29. Oktober
Kassel

Premiere vor Orangerie: Winterzauber startet am 29. Oktober

Das Warten auf die Adventszeit kann man sich in Kassel erstmals mit dem Winterzauber  versüßen.
Premiere vor Orangerie: Winterzauber startet am 29. Oktober
DJ-Urgestein Chilly-T: Seit über 30 Jahren hinterm DJ-Pult
Kassel

DJ-Urgestein Chilly-T: Seit über 30 Jahren hinterm DJ-Pult

Begonnen hat der 49-Jährige seine DJ-Karriere 1984 bei einem DJ-Wettbewerb im Ex-Club „Odeon“. Dort machte Thomas Illert auf sein Talent aufmerksam.
DJ-Urgestein Chilly-T: Seit über 30 Jahren hinterm DJ-Pult
MEG-Gründer Mehmet Göker hat sich in der Türkei verlobt
Kassel

MEG-Gründer Mehmet Göker hat sich in der Türkei verlobt

Am Abend seines 40. Geburtstages hat der aus Kassel stammende MEG-Gründer Mehmet Göker seiner Auserwählten in der Türkei einen Antrag gemacht.
MEG-Gründer Mehmet Göker hat sich in der Türkei verlobt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.