Fotostrecke: Hochzeits-Fieber in der documenta-Halle

1 von 47
2 von 47
3 von 47
4 von 47
5 von 47
6 von 47
7 von 47
8 von 47

Der schönste Tag im Leben kann kommen: Zahlreiche Aussteller zeigten bei der Messe in der Kasseler documenta-Halle alles rund um das Thema Hochzeit. 

Kassel.  Das wichtigste Ereignis im Leben will wohl geplant sein. Wie soll er aussehen, der schönste Tag im Leben? Was tragen Braut und Bräutigam vor dem Traualtar? Wie sollen die Einladungskarten gestaltet werden? Welches Restaurant bietet das passende Ambiente? Wer fotografiert die glücklichsten Augenblicke? Antworten auf all diese Fragen konnten Paare am Wochenende bei der Hochzeitsmesse in der documenta-Halle bekommen. Rund 60 regionale Firmen und Dienstleister vom Fach präsentierten ihr Angebot. Bei all dem Angebot waren viele Besucher aber auch verwirrt. „Jetzt wissen wir gar nicht, was wir wirklich brauchen und was nicht. Hier werden einem ja so viele Sachen angeboten und jeder Aussteller sagt: Das braucht ihr unbedingt“, so Martina Schmidt aus Zierenberg.

„Ich weiß aber nicht, ob wir unbedingt auf unserer Hochzeit einen Currywurstbrunnen brauchen“, ergänzt ihr zukünftiger Mann Thorsten. Melanie Schneider aus Homberg stellte fest: „Hochzeiten sind ja inzwischen zu großen Events geworden, bei denen auch das Drumherum stimmen muss.” Nicht kleckern, klotzen lautet das Motto. Das haben natürlich die Anbieter aus der Hochzeitsbranche erkannt und bieten für jedes Paar individuelles. Ob Chillout-Lounge im Garten, Popcornmaschine oder Feuerwerk. Um den schönsten Tag im Leben unvergesslich zu machen, scheint es keine Grenzen zu geben – höchstens finanzielle. Denn natürlich kostet der ganze Schnick-Schnack auch.

„Wenn man eine Art Fernseh-Hochzeit haben möchte, wie es bei vielen Brautpaaren ja zur Zeit in ist, muss man natürlich auftrumpfen bzw. die Hochzeit der Freunde übertrumpfen“, scherzt Schmidt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bleibt der Obelisk in Kassel und wenn ja - wo?

Am documenta-Kunstwerk auf dem Königsplatz hat sich eine heiße Diskussion entzündet. Jetzt melden sich die Rathaus-Fraktionen zur Standort-Frage. Und auch in der …
Bleibt der Obelisk in Kassel und wenn ja - wo?

Vöner-Aus: Veganer Imbiss "Zum glücklichen Bergschweinchen" schließt im Mai

In der Holländischen Straße gibt es bald keinen "Vöner" (veganer Döner) mehr: Der Imbiss "Zum glücklichen Bergschweinchen" muss schließen. Anne Bringmann wurde der …
Vöner-Aus: Veganer Imbiss "Zum glücklichen Bergschweinchen" schließt im Mai

Rund 1.000 Euro Schaden bei Feuer in der JVA Wehlheiden

Schnelles Eingreifen verhinderte Schlimmeres, als ein Feuer in einem Abstellraum der Justizvollzugsanstalt Wehlheiden ausbrach.
Rund 1.000 Euro Schaden bei Feuer in der JVA Wehlheiden

Unfall sorgt für Straßenbahnsperrung: Linie 5 betroffen

Aufgrund eines Unfalls im Bereich der Haltestelle "Mattenberg Siedlung", bei dem die Oberleitung der Straßenbahnen beschädigt wurde, musste die Straßenbahntrecke …
Unfall sorgt für Straßenbahnsperrung: Linie 5 betroffen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.