Fotostrecke: Zum Jubiläum: DEHOGA feierte Sommerfest auf dem Löwenhof

1 von 10
Löwenhof-Wirt Hans-Jürgen Fehr, DEHOGA-Ehrenvorsitzender Henner Huth, Anna Homm (Geschäftsführerin DEHOGA Kassel), DEHOGA-Kreisverbandsvorsitzender Herwig Leuk  und Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke (Regierungspräsident).	Fotos: Soremski
2 von 10
Löwenhof-Wirt Hans-Jürgen Fehr, DEHOGA-Ehrenvorsitzender Henner Huth, Anna Homm (Geschäftsführerin DEHOGA Kassel), DEHOGA-Kreisverbandsvorsitzender Herwig Leuk und Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke (Regierungspräsident). Fotos: Soremski
(v.li.)  Petra Friedrich (Stadtverordnetenvorsteherin), Justizministerin Eva Kühne-Hörmann und Bürgermeister Jürgen Kaiser.
3 von 10
(v.li.) Petra Friedrich (Stadtverordnetenvorsteherin), Justizministerin Eva Kühne-Hörmann und Bürgermeister Jürgen Kaiser.
Helga Schwedes-Mand (Vorsitzende Einzelhandelsverband Hessen-Nord e.V.), Martin Schüller (Geschäftsführer Einzelhandelsverband Hessen-Nord e.V.), Kai Lorenz Wittrock (Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Region Kassel).
4 von 10
Helga Schwedes-Mand (Vorsitzende Einzelhandelsverband Hessen-Nord e.V.), Martin Schüller (Geschäftsführer Einzelhandelsverband Hessen-Nord e.V.), Kai Lorenz Wittrock (Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Region Kassel).
(v.li.) Volker Stern (Vorstandsmitglied Kasseler Bank), Benjamin Schäfer (Deutsche Märchenstraße) und Timon Gremmels (MdL).
5 von 10
(v.li.) Volker Stern (Vorstandsmitglied Kasseler Bank), Benjamin Schäfer (Deutsche Märchenstraße) und Timon Gremmels (MdL).
Sabrina Schoregge und Eduard Jaisler (Restaurant Park Schönfeld).
6 von 10
Sabrina Schoregge und Eduard Jaisler (Restaurant Park Schönfeld).
(v.li.) Christoph Schneehain (Krombacher), Frank Bettenhäuser (Hütt-Brauerei), Christian Kropf (Kurhessische Getränke), Thorsten Eikenberg (Verkaufsdirektor Einbecker Brauhaus) und Peter Braun (Actienbier nach Ur Casseler Art).
7 von 10
(v.li.) Christoph Schneehain (Krombacher), Frank Bettenhäuser (Hütt-Brauerei), Christian Kropf (Kurhessische Getränke), Thorsten Eikenberg (Verkaufsdirektor Einbecker Brauhaus) und Peter Braun (Actienbier nach Ur Casseler Art).
Ralf Gude (Hotel Gude, li.), Gabriele und Jürgen Distler (Distler Gastro).
8 von 10
Ralf Gude (Hotel Gude, li.), Gabriele und Jürgen Distler (Distler Gastro).

Auf 126 Jahre blickt der Kreisverband des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands zurück. Gefeiert jetzt beim zehnten Sommerfest auf dem Löwenhof.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Sprache achtsam einsetzen: NVV schafft Begriff „Schwarzfahren“ ab
Kassel

Sprache achtsam einsetzen: NVV schafft Begriff „Schwarzfahren“ ab

Mit der Aktion soll gegen Diskriminierung vorgebeugt werden. Ist der Begriff nicht mehr zeitgemäß?
Sprache achtsam einsetzen: NVV schafft Begriff „Schwarzfahren“ ab
Deezy Donuts eröffnet zweite Filiale im ehemaligen Starbucks am Königsplatz
Kassel

Deezy Donuts eröffnet zweite Filiale im ehemaligen Starbucks am Königsplatz

Sie sind bunt, süß und haben ein Loch in der Mitte – die Rede ist natürlich von Donuts, die sich derzeit größter Beliebtheit erfreuen. Am Königsplatz in Kassel wird nun …
Deezy Donuts eröffnet zweite Filiale im ehemaligen Starbucks am Königsplatz
Nach Unfall am Altmarkt: Radfahrer wirft wutentbrannt sein Fahrrad auf Motorhaube
Kassel

Nach Unfall am Altmarkt: Radfahrer wirft wutentbrannt sein Fahrrad auf Motorhaube

Am Mittwochmorgen kam es am Altmarkt in Kassel zu einem Unfall zwischen einem Fahrradfahrer und einer 47-jährigen Autofahrerin, der einen Wutanfall mit strafrechtlichen …
Nach Unfall am Altmarkt: Radfahrer wirft wutentbrannt sein Fahrrad auf Motorhaube
Kasseler Linke wollen Einschränkungen für E-Scooter
Kassel

Kasseler Linke wollen Einschränkungen für E-Scooter

„Sind unökologisch und versperren Gehwege“ - Stadtverordnetenversammlung soll Sondernutzungssatzung ändern
Kasseler Linke wollen Einschränkungen für E-Scooter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.