Fotostrecke: A7: LKW landet in eine Böschung - Fahrer verletzt

Kurz vor dem Parkplatz Staufenberg war der LKW am 19. Oktober 2016 bei einem Alleinunfall von der Fahrbahn abgekommen und landete im Bereich einer tiefergelegenen Autobahnunterführung. Foto: Feuerwehr Kassel
1 von 3
Kurz vor dem Parkplatz Staufenberg war der LKW am 19. Oktober 2016 bei einem Alleinunfall von der Fahrbahn abgekommen und landete im Bereich einer tiefergelegenen Autobahnunterführung. Foto: Feuerwehr Kassel
2 von 3
3 von 3

Auf der BAB 7 zwischen den Anschlussstellen Kassel Nord und Hann. Münden/Lutterberg kam es zu einem LKW-Unfall. Der Sattelzug landete in der Böschung.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mehrere Autos aufgebrochen und Lenkräder ausgebaut: Polizei sucht Zeugen

In Kassel und Vellmar kam es in der Nacht zu Dienstag zu mehreren Einbrüchen in Autos. Bisher gingen insgesamt sechs Anzeigen ein.
Mehrere Autos aufgebrochen und Lenkräder ausgebaut: Polizei sucht Zeugen

Oberzwehren: Warnrufe in der Nacht verraten Graffiti-Sprayer

Dass sie sich gegenseitig vor vorbeifahrenden Autos warnten, wurde in der Nacht zum Dienstag einer Gruppe von Graffiti-Sprayern in Kassel zum Verhängnis.
Oberzwehren: Warnrufe in der Nacht verraten Graffiti-Sprayer

Uni Kassel wächst weiter: Erneut mehr als 25.000 Studierende

Am Montag begann die Vorlesungszeit an der Universität Kassel. Und der Campus ist in diesem Semester erneut etwas voller als im Jahr davor.
Uni Kassel wächst weiter: Erneut mehr als 25.000 Studierende

Einbruch in Rohbau: Elektrowerkzeuge im Wert von 16.000 Euro geklaut

Am vergangenen Wochenende haben Unbekannte bei einem Einbruch in einen Rohbau in der Kunoldstraße mehrere Maschinen erbeutet.
Einbruch in Rohbau: Elektrowerkzeuge im Wert von 16.000 Euro geklaut

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.