Fotostrecke: Ab Montag wieder freie Fahrt auf A49 bei Niederzwehren

Freigabe der Anschlussstelle Niederzwehren an der A 49 freute sichtlich (v.l.) Uwe Bischoff (Abteilungsleiter Straßen- und Brückenbau), Petra Jandke (Hessen Mobil) und Kassels Stadtbaurat Christof Nolda. Fotos: Soremski
1 von 3
Freigabe der Anschlussstelle Niederzwehren an der A 49 freute sichtlich (v.l.) Uwe Bischoff (Abteilungsleiter Straßen- und Brückenbau), Petra Jandke (Hessen Mobil) und Kassels Stadtbaurat Christof Nolda. Fotos: Soremski
2 von 3
3 von 3

Bauarbeiten sind zwar noch nicht fertig, doch die Anschlussstelle ist wieder frei. Verbaut wurden sechs Millionen Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neujahrsempfang bei Euregio: Kasseler Verlage gaben Ausblick

Im Bücherdepot gab das Verlegerinnen-Team neben einem Rückblick auch einen Ausblick auf kommende Projekte
Neujahrsempfang bei Euregio: Kasseler Verlage gaben Ausblick

Betrügerische Fast-Food-Bestellung mit gehacktem Konto: Täter werden bei Übergabe festgenommen

In den Genuss des Fast Foods kamen die Täter jedoch nicht. Sie wurden festgenommen.
Betrügerische Fast-Food-Bestellung mit gehacktem Konto: Täter werden bei Übergabe festgenommen

Zivilcourage gezeigt: Mutige Bürger erhielten Kasseler Polizeimedaille und wurden geehrt

Bei der 20. Verleihung der Kasseler Polizeimedaille durch den Verein Bürger und Polizei in Kassel und das Polizeipräsidium Nordhessen wurden elf mutige Nordhessen …
Zivilcourage gezeigt: Mutige Bürger erhielten Kasseler Polizeimedaille und wurden geehrt

12.000 Euro Schaden im Berufsverkehr: Unfall auf der Ludwig-Mond-Straße

Am Donnerstagmorgen ereignete sich um 8 Uhr ein Unfall zwischen einem VW Golf und einem entgegen kommenden Auto auf der Ludwig-Mond-Straße. Der Schaden beläuft sich aus …
12.000 Euro Schaden im Berufsverkehr: Unfall auf der Ludwig-Mond-Straße

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.