Fotostrecke: Museum für Sepulkralkultur stellt den Tod ins Scheinwerferlicht

Der zweigliedrige Museumsbau umfasst ein früheres Henschel-Wirtschaftsgebäude – die Remise – und einen Neubau aus dem Jahr 1992. Fotos: Soremski
1 von 3
Der zweigliedrige Museumsbau umfasst ein früheres Henschel-Wirtschaftsgebäude – die Remise – und einen Neubau aus dem Jahr 1992. Fotos: Soremski
2 von 3
3 von 3

Anfang der Woche wurde das Museum für Sepulkralkultur auf dem Kasseler Weinberg 25 Jahre alt. Das bundesweit einzigartige Haus hat viel zu bieten.

Meistgelesene Artikel

Ehemalige Vellmarerin ist das neue Gesicht Deutschlands

Botschafterin von „Deutschland - Land der Ideen“: Zohre Esmaeli folgt Claudia Schiffer
Ehemalige Vellmarerin ist das neue Gesicht Deutschlands

Polizei, Ordnungsamt und Zoll überprüfen gastronomische Betriebe in Kassel - wenig Beanstandungen

In einer große Aktion sind deutsche Sicherheitskräfte mit Razzien in Restaurants gegen Kriminalität und Schwarzarbeit vorgegangen.
Polizei, Ordnungsamt und Zoll überprüfen gastronomische Betriebe in Kassel - wenig Beanstandungen

Wurstverbot am Tag der Erde

Auch Bio-Ware verboten: Die Veranstalter erteilten allen Anbietern von fleischhaltigen Imbissen für den „Tag der Erde“ eine Absage.
Wurstverbot am Tag der Erde

Gartenhüttenbrand auf Kleingartengelände: Polizei sucht Zeugen

Am Freitagmorgen brannte einer Gartenhütte an der Wolfhager Straße nieder. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.
Gartenhüttenbrand auf Kleingartengelände: Polizei sucht Zeugen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.