Fotostrecke: Natur statt Rasur: Kasseler Mädels setzen Zeichen für Feminismus

Befreit eure Achseln: Bei kühlen Temperaturen wurden (v.li.) Alina-Joelle, Lou, Frieda und Hortensia zum Blickfang. Gefärbt fällt das fast schon politische Statement noch mehr ins Auge. Fotos: Schaumlöffel Fotos nur nach Absprache verwenden!!!
1 von 3
Befreit eure Achseln: Bei kühlen Temperaturen wurden (v.li.) Alina-Joelle, Lou, Frieda und Hortensia zum Blickfang. Gefärbt fällt das fast schon politische Statement noch mehr ins Auge. Fotos: Schaumlöffel Fotos nur nach Absprache verwenden!!!
2 von 3
3 von 3

Stars wie die Sängerinnen Madonna machten es schon vor einiger Zeit vor. Und in Kassel gibt es ebenfalls Frauen, die zu ihrer Achselbeharung stehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schlag gegen Rauschgiftszene: 10 Kilogramm Amphetamin und 7.000 Euro Bargeld sichergestellt

Der 26-Jährige aus Kassel sitzt seit seiner Festnahme in der JVA in Kassel-Wehlheiden in U-Haft.
Schlag gegen Rauschgiftszene: 10 Kilogramm Amphetamin und 7.000 Euro Bargeld sichergestellt

Initiative gegen von Obernitz

IHK-Präsident Jordan verteidigt Höhe des Gehalts
Initiative gegen von Obernitz

Prügelei auf Kasseler Kneipenmeile: Gürtel durchs Gesicht gezogen

Die Anwohner der Kasseler Friedrich-Ebert-Straße sind entsetzt, die Gastronomen ratlos: Die Kneipenmeile lockt immer mehr junge Männer an, die Ärger auf der Straße …
Prügelei auf Kasseler Kneipenmeile: Gürtel durchs Gesicht gezogen

Entwarnung: Fliegerbombe am Kasseler Ständeplatz entschärft

Gegen Mitternacht hatte der Kampfmittelräumdienst die in Kassel gefundene Weltkriegsbombe entschärft.
Entwarnung: Fliegerbombe am Kasseler Ständeplatz entschärft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.