Fotostrecke: Weniger Kassel-Besucher im ersten Halbjahr 2016

Auf dem Rückweg in die Schweiz machen Kurt und Marlis Odermatt Station in Kassel. „Diesmal kommen wir von Fehmarn zurück. Aber wir können uns vorstellen, in Kassel nochmal richtig Urlaub zu machen. Es ist so herrlich grün hier – wir sind beeindruckt, das ist einzigartig.“ Fotos: Lange
1 von 4
Auf dem Rückweg in die Schweiz machen Kurt und Marlis Odermatt Station in Kassel. „Diesmal kommen wir von Fehmarn zurück. Aber wir können uns vorstellen, in Kassel nochmal richtig Urlaub zu machen. Es ist so herrlich grün hier – wir sind beeindruckt, das ist einzigartig.“ Fotos: Lange
2 von 4
3 von 4
4 von 4

Die Region bleibt beliebt, in Kassel gibt es einen winzigen Besucher-Rückgang. Und wir sprachen mit Kassel-Urlaubern über ihre Eindrücke.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bildergalerie: Schwerer LKW-Unfall auf der A 44

Auf der A 44 ist es zwischen Kassel-West und Dreieck Kassel-Süd am Dienstagnachmittag zu einem schweren Unfall, an dem zwei LKW beteiligt waren, gekommen.
Bildergalerie: Schwerer LKW-Unfall auf der A 44

Wo ist Diva? Labradorhündin seit vier Monaten in Kassel spurlos verschwunden: Große Suchaktion am Sonntag

Wo ist Diva? Labradorhündin seit vier Monaten in Kassel spurlos verschwunden: Große Suchaktion am Sonntag

Briefwechsel: Kirsche – die Frucht des Himmels

Sehr geehrte Japaner, ja, wo seid Ihr denn? Für Euch gibt es doch bekanntlich kein größeres Fest als die Kirschblüte.
Briefwechsel: Kirsche – die Frucht des Himmels

Schwerer LKW-Unfall auf der A 44

Auf der A 44 ist es zwischen Kassel-West und Dreieck Kassel-Süd am Dienstagnachmittag zu einem schweren Unfall, an dem zwei LKW beteiligt waren, gekommen.
Schwerer LKW-Unfall auf der A 44

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.