Fotostrecke: Zentgrafenstraße: Müll- und Parkplatzprobleme belasten Geschäfte

1 von 3
2 von 3
3 von 3

An der Friedrich-List-Schule haben Anwohner und Geschäftsinhaber große Probleme mit Müll und nicht vorhandenen Parkplätzen. Schuld seien die Schüler.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Nach Belieben trainieren bei Carpe Diem in Kassel: „Kraft ist nicht alles, aber ohne Kraft ist alles nichts“
Kassel

Nach Belieben trainieren bei Carpe Diem in Kassel: „Kraft ist nicht alles, aber ohne Kraft ist alles nichts“

Nach Belieben trainieren bei Carpe Diem in Kassel: „Kraft ist nicht alles, aber ohne Kraft ist alles nichts“
Mehmet Göker droht womöglich der Knast: Vertriebler soll in der Türkei zu Haftstrafe verurteilt worden sein
Kassel

Mehmet Göker droht womöglich der Knast: Vertriebler soll in der Türkei zu Haftstrafe verurteilt worden sein

In Deutschland ist der MEG-Gründer Mehemet Göker wohl juristisch größtenteils fein raus. Doch jetzt droht ihm in der Türkei womöglich eine Haftstrafe, wie die …
Mehmet Göker droht womöglich der Knast: Vertriebler soll in der Türkei zu Haftstrafe verurteilt worden sein
Tinder-Dates trotz Corona: Nordhessen gehen auf hautnahen Sozialkontakt
Kassel

Tinder-Dates trotz Corona: Nordhessen gehen auf hautnahen Sozialkontakt

Hände waschen, Abstand halten, Mundschutz tragen – von allen wird aktuell gefordert, verschärfte Hygienemaßnahmen einzuhalten. Währenddessen berichten nordhessische …
Tinder-Dates trotz Corona: Nordhessen gehen auf hautnahen Sozialkontakt
Traditionskneipe soll Treffpunkt werden: Das "Schindelhaus" eröffnet wieder
Kassel

Traditionskneipe soll Treffpunkt werden: Das "Schindelhaus" eröffnet wieder

Das „Schindelhaus“ soll sieben Tage die Woche Anlaufstelle für die Nachbarschaft werden, gute Küche zu erschwinglichen Preisen anbieten und die „alten“ Schindelhaus-Fans …
Traditionskneipe soll Treffpunkt werden: Das "Schindelhaus" eröffnet wieder

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.