Frankfurter Straße: Dunkel gekleideter Fußgänger von Auto erfasst

Ein Fußgänger wurde am Dienstagnachmittag auf der Frankfurter Straße von einer Autofahrerin erfasst und zog sich eine Kopfplatzwunde zu.

Kassel. Ein 59-jähriger Fußgänger ist am Dienstagnachmittag auf der Frankfurter Straße in Kassel-Niederzwehren von einem Auto erfasst worden und zu Boden gestürzt. Dabei zog sich der Mann eine Kopfplatzwunde zu und wurde anschließend vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Kasseler Krankenhaus gebracht. Nach Angaben mehrerer Zeugen soll der dunkel gekleidet Fußgänger auf die Fahrbahn getreten und für die Autofahrer kaum rechtzeitig zu erkennen gewesen sein.

Der Zusammenstoß ereignete sich gegen 17.10 Uhr in Höhe der Knorrstraße. Eine 31-Jährige aus Baunatal war mit ihrem VW-Kleinwagen auf der Frankfurter Straße stadtauswärts unterwegs und wechselte zur Unfallzeit vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Währenddessen trat der 59-Jährige aus Kassel vom Gehweg aus auf die Straße, die er offenbar in Richtung Knorrstraße überqueren wollte. Dabei wurde er vom Kleinwagen der 31-Jährigen erfasst und stürzte auf den Gehweg, wodurch er sich am Kopf verletzte.

Durch den Einsatz des Rettungsdienstes und während der Unfallaufnahme durch eine Streife des Polizeireviers Süd-West kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen auf der Frankfurter Straße stadtauswärts. Die weiteren Unfallermittlungen werden nun beim Polizeireviers Süd-West geführt.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Folgemeldung zum Unfall auf der B83 am Kreisel: Verkehr läuft wieder

In Kassel-Bettenhausen kam es auf der B 83 gegen 15 Uhr zwischen dem Platz der Deutschen Einheit und der Lilienthalstraße zu einem Verkehrsunfall mit erheblichen …
Folgemeldung zum Unfall auf der B83 am Kreisel: Verkehr läuft wieder

Unfall auf der B83: Vollsperrung und Behinderungen am Platz der Deutschen Einheit

Aufgrund eines Verkehrsunfalls um kurz vor 15 Uhr kommt es auf der B83 Richtung Kreisel zu erheblichen Behinderungen.
Unfall auf der B83: Vollsperrung und Behinderungen am Platz der Deutschen Einheit

Nach Messerangriff in Kassel: Familienclan-Angehörige vor Krankenhaus rufen Polizei auf Plan

Am heutigen späten Dienstagmittag kam es im Bereich der Unteren Königsstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, in deren Verlauf einer der beiden …
Nach Messerangriff in Kassel: Familienclan-Angehörige vor Krankenhaus rufen Polizei auf Plan

Sattelauflieger mit Holz für Fertighäuser in Kassel entwendet: Zeugen gesucht

Bislang unbekannte Anhängerdiebe schlugen vor Ostern in der Falderbaumstraße zu. Sie entwendeten einen kompletten Sattelauflieger, der Holz für Fertighäuser geladen …
Sattelauflieger mit Holz für Fertighäuser in Kassel entwendet: Zeugen gesucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.