Kleidung in Brand: Frau in Oberzwehren verletzt

Rauchmelder macht Pflegekräfte in Diakonie Wohnstätten auf Brand aufmerksam

Kassel - Am Freitagabend  wurde der Löschzug der Feuerwache 1 mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Oberzwehren in die Diakonie Wohnstätten in die Kohlenstraße 17 alarmiert. Dort kam es in einer Wohneinheit zum Brand der Bekleidung einer Bewohnerin.

Durch einen im Zimmer installierten Rauchmelder wurden Pflegekräfte auf den Brand aufmerksam und konnten die in Brand stehende Bekleidung der Bewohnerin schnell ablöschen und somit ebenfalls eine Brandausbreitung verhindern. 

Die Feuerwehr musste lediglich den Bereich mit einem Trupp unter Atemschutz kontrollieren und den Wohnbereich belüften. Die Bewohnerin wurde mit Brandverletzungen im Kopf- und Halsbereich in eine Kasseler Klinik transportiert. Zur Brandursache ermittelt die Polizei. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kripo Kassel schnappt mutmaßlichen Impfpassfälscher 
Kassel

Kripo Kassel schnappt mutmaßlichen Impfpassfälscher 

Unzustellbare und verdächtige Postsendung mit gefälschten Impfausweisen ruft AG Booster auf den Plan / Verdächtiger kommt aus dem Schwalm-Eder-Kreis
Kripo Kassel schnappt mutmaßlichen Impfpassfälscher 
„Corona-Spaziergang“ in Kassel: Beide Lager treffen aufeinander - Versammlung aufgelöst
Kassel

„Corona-Spaziergang“ in Kassel: Beide Lager treffen aufeinander - Versammlung aufgelöst

In Stadt und Landkreis Kassel konnten ab dem späten Nachmittag wieder Personen, die den Corona-Maßnahmen kritisch gegenüberstehen, bei Veranstaltungen in verschiedenen …
„Corona-Spaziergang“ in Kassel: Beide Lager treffen aufeinander - Versammlung aufgelöst
Klarheit und Einheitlichkeit bei den Corona-Regeln in Hessen: Das gilt ab heute
Kassel

Klarheit und Einheitlichkeit bei den Corona-Regeln in Hessen: Das gilt ab heute

Die Hessische Landesregierung hat wie angekündigt die geltende Coronavirus-Schutzverordnung an die aktuellen Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) angepasst, …
Klarheit und Einheitlichkeit bei den Corona-Regeln in Hessen: Das gilt ab heute
Fehleinschätzung "Twike": Bundeswirtschaftsministerium gefährdet Firma
Kassel

Fehleinschätzung "Twike": Bundeswirtschaftsministerium gefährdet Firma

Auf einer Automobilmesse in der Schweiz sorgte ein Modell des Twike 5 für viel Aufsehen. Empört war Geschäftsführer Martin Moescheid deshalb darüber, dass sein Fahrzeug …
Fehleinschätzung "Twike": Bundeswirtschaftsministerium gefährdet Firma

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.