Frau kommt von Fahrbahn ab

+

Niestetal. Bei einem Alleinunfall heute Morgen wurde eine 47-Jährige schwer verletzt. Die Frau kam von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum.

Niestetal. Heute Morgen ereignete sich auf der Landesstraße 3237 zwischen Niestetal-Heiligenrode und Staufenberg-Uschlag ein Verkehrsunfall, bei dem eine 47 Jahre alte Autofahrerin aus Staufenberg schwer verletzt wurde.

Sie war gegen kurz nach 7 Uhr mit ihrem Wagen von Heiligenrode in Richtung Uschlag unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte, nachdem sie von der Leitplanke nach oben katapultiert wurde, gegen einen Baum am rechten Straßenrand. Der Wagen kam im dortigen Bachlauf zum Liegen. Die 47-Jährige verletzte sich schwer.

Ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus.

Am Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

„Saisonstart“ der Raser und Autoposer: Polizei kontrollierte - 200 Autos am Sandershäuser Berg

Der Schwerpunkt lag neben den technischen Veränderungen an den Fahrzeugen auch auf verbotenen Kraftfahrzeugrennen.
„Saisonstart“ der Raser und Autoposer: Polizei kontrollierte - 200 Autos am Sandershäuser Berg

Kassels Ordnungsdezernent Dirk Stochla: „Wer E-Scooter nutzt, muss Rücksicht nehmen!“

Vier Anbieter sind mittlerweile mit ihren Miet-Elektrorollern in Kassel vertreten. Und die Probleme nehmen zu. Sowohl beim Fahren als auch beim Abstellen werden …
Kassels Ordnungsdezernent Dirk Stochla: „Wer E-Scooter nutzt, muss Rücksicht nehmen!“

Flucht vor Polizei: 31-Jähriger fährt mit bis zu 140 km/h durch Kassel

Die Flucht endete mit einem Unfall.
Flucht vor Polizei: 31-Jähriger fährt mit bis zu 140 km/h durch Kassel

Die schönsten Instagram-Hotspots in der Stadt, denn #kasselistschön

Das Kassel einige besondere Shootingorte zu bieten hat, zeigt auch der Hashtag #kasselistschön, unter dem man auf der Fotoplattform rund 33.000 Postings findet.
Die schönsten Instagram-Hotspots in der Stadt, denn #kasselistschön

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.