Kassel schaut über den Tellerrand hinaus

Das Freiwilligenzentrum Kassel startet eine digitale Kochshow
+
freiwilligen-zentrum-kochshow

Das Freiwilligenzentrum startet eine online Kochshow und sucht dafür Interessierte 

Das Freiwilligenzentrum Kassel startet am 10.02.2021 um 17.30 Uhr mit einer digitalen Kochshow. Gemeinsam online Zeit verbringen und gleichzeitig vielfältige, soziale Organisationen und Vereine Kassels kennenzulernen, steht im Mittelpunkt des Projektes. Verschiedene Akteurinnen und Akteuren werden eingeladen, vor der Kamera zu kochen und mit Mitarbeitenden aus dem Freiwilligenzentrum zu quatschen. Interessierte können live über Zoom mitkochen und lernen dabei gleichzeitig Engagementmöglichkeiten kennen. „Unsere Motivation ist es, Farbe in den grauen Corona –Alltag zu bringen“, so Jenny Neumann, studentische Mitarbeiterin des Freiwilligenzentrums.

Die Kochshow ‚Über den Tellerrand hinaus‘ ist auf Teilhabe ausgerichtet. Die Einkaufsliste für das jeweilige Rezept orientiert sich auch an einem kleinen Budget. Gekocht werden ganz unterschiedliche Rezepte verschiedener Kulturen mit jeweiligen vegetarischen Alternativen. Das Freiwilligenzentrum erhofft sich von dieser Aktion einen regen Austausch mit verschiedenen Kooperationspartner*innen aus den jeweiligen Einrichtungen und interessierten kochbegeisterten Bürgerinnen und Bürgern.

„Eine Woche vorher werden wir die Einkaufsliste online hochladen. Interessierte können entsprechend die Lebensmittel besorgen und sich überraschen lassen, welches tolle Gericht aus den Zutaten entsteht. Verraten wird das genaue Rezept nämlich erst in der Kochshow“, sagt Yasmin Schütz, Mitarbeiterin des Freiwilligenzentrums, über die Aktion. Perspektivisch soll mit der Kochshow auch ein neues Engagement im Bereich Kameratechnik geschaffen werden.

Wer Spaß am Kochen und Austausch hat, ist für dieses Projekt genau richtig. Alle weiteren wichtigen Informationen, wie die zoom-Zugangsdaten finden sich bei der Veranstaltung ‚Über den Tellerrand hinaus‘ auf Facebook und Instagram sowie auf der Website freiwillig-in-kassel.de unter Aktuelles.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Grischäfers Catering-Küche in Kassel brummt trotz Lockdown

Die Wochen-Menüs des Restaurants „Grischäfer“ haben die Gehälter der Mitarbeiter gesichert - und kommen bei den Kunden so gut an, dass die Nordhessen nun eine …
Grischäfers Catering-Küche in Kassel brummt trotz Lockdown

Kassel: Goethestern ab morgen gesperrt - Ausbau zur Fahrradstraße schreitet voran

Der Goethestern in Kassel wird ab Montag, 1. März, gesperrt. Ab Montag, 15. März, folgt der Bereich zwischen dem Goethestern und dem Rudolphsplatz. Grund für die beiden …
Kassel: Goethestern ab morgen gesperrt - Ausbau zur Fahrradstraße schreitet voran

Büros statt Badespaß: Architekten kaufen Hallenbad Ost

Das Kasseler Hallenbad Ost hat einen neuen Besitzer – und er hat spannende Ideen für das ehemalige Bad aus dem Jahr 1930.
Büros statt Badespaß: Architekten kaufen Hallenbad Ost

„Der Beruf ist eine Mutprobe in Blau“: Ex-Polizist Nick Hein gibt realistisches Einsatztraining

Nick Hein ist nicht nur erfolgreicher Kampfsportler, sondern als Ex-Polizist auch ein Kenner der Branche. Bei einem Einsatztraining gab er seine Erfahrungen von Straße …
„Der Beruf ist eine Mutprobe in Blau“: Ex-Polizist Nick Hein gibt realistisches Einsatztraining

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.