Fußgängerin von Radfahrer erfasst

+

Kassel. Gestern Abend kam es zu einer Kollision in der Leipziger Straße in Bettenhausen.

Kassel. Gestern Abend verletzten sich eine 36 Jahre alte Fußgängerin und ein 21 Jahre alter Fahrradfahrer bei einem Unfall an der Leipziger Straße im Kasseler Stadtteil Bettenhausen. Nach Angaben der am Unfallort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Ost fuhr der 21-Jährige, der aus Kassel stammt, gegen 19 Uhr mit seinem Mountainbike auf dem rechten kombinierten Fuß- und Radweg der Leipziger Straße in Richtung Stadtmitte. In Höhe der Hausnummer 161 trat die 36 Jahre alte, ebenfalls in Kassel wohnende Fußgängerin aus dem dortigen Wohnhaus auf den Rad- und Fußweg und wurde von dem Fahrrad, dass sie übersehen hatte, erfasst. Der Radfahrer, der ohne Licht und ohne Helm unterwegs war, traf die Fußgängerin mit dem Lenker seines Mountainbikes an der Hüfte und beide stürzten zu Boden. Dabei verletzten sich beide so schwer, dass sie von Rettungswagen in verschiedene Kasseler Krankenhäuser gebracht werden mussten. Beide konnten am späten Abend die Krankenhäuser wieder verlassen.

Die weitere Unfallsachbearbeitung wird von der Ermittlungsgruppe des Polizeireviers Ost geführt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ab Donnerstag: Neue Dauerausstellung zur documenta in Kassel eröffnet

Die documenta ist seit dem Jahr 1955 fest in Kassel verortet und hat nach bisher 14 Ausstellungen zahlreiche Spuren in unserer Stadt hinterlassen.
Ab Donnerstag: Neue Dauerausstellung zur documenta in Kassel eröffnet

Vermisst: Polizei sucht 58-jährige Elisabeth S. aus Kassel

Die Polizei sucht nach der 58-jährigen Elisabeth S. aus dem Kasseler Stadtteil Bad Wilhelmshöhe und bittet dabei um Hinweise aus der Bevölkerung.
Vermisst: Polizei sucht 58-jährige Elisabeth S. aus Kassel

Aufmerksamer Zeuge hindert junges Quartett am Rollerdiebstahl: Dann schlägt ein Täter zu 

Einem aufmerksamen 45-Jährigen ist es zu verdanken, dass ein Diebstahlsversuch eines unbekannten Quartetts am gestrigen Montagabend im Kasseler Stadtteil Kirchditmold …
Aufmerksamer Zeuge hindert junges Quartett am Rollerdiebstahl: Dann schlägt ein Täter zu 

Kassel: Sneaker-Fans feiern neue Sapato-Heimat

Natürlich mit viel tamm tamm, aber auch mit nachdenklichen Tönen.
Kassel: Sneaker-Fans feiern neue Sapato-Heimat

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.