Fußgängerin von Radfahrer erfasst

+

Kassel. Gestern Abend kam es zu einer Kollision in der Leipziger Straße in Bettenhausen.

Kassel. Gestern Abend verletzten sich eine 36 Jahre alte Fußgängerin und ein 21 Jahre alter Fahrradfahrer bei einem Unfall an der Leipziger Straße im Kasseler Stadtteil Bettenhausen. Nach Angaben der am Unfallort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Ost fuhr der 21-Jährige, der aus Kassel stammt, gegen 19 Uhr mit seinem Mountainbike auf dem rechten kombinierten Fuß- und Radweg der Leipziger Straße in Richtung Stadtmitte. In Höhe der Hausnummer 161 trat die 36 Jahre alte, ebenfalls in Kassel wohnende Fußgängerin aus dem dortigen Wohnhaus auf den Rad- und Fußweg und wurde von dem Fahrrad, dass sie übersehen hatte, erfasst. Der Radfahrer, der ohne Licht und ohne Helm unterwegs war, traf die Fußgängerin mit dem Lenker seines Mountainbikes an der Hüfte und beide stürzten zu Boden. Dabei verletzten sich beide so schwer, dass sie von Rettungswagen in verschiedene Kasseler Krankenhäuser gebracht werden mussten. Beide konnten am späten Abend die Krankenhäuser wieder verlassen.

Die weitere Unfallsachbearbeitung wird von der Ermittlungsgruppe des Polizeireviers Ost geführt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Corona: Neues Schnelltestzentrum in Kassel

In der Stadt Kassel wird ein weiteres Corona-Schnelltestzentrum in Betrieb genommen. Ab Mittwoch kann man sich in der Innenstadt auf das Virus testen lassen.
Corona: Neues Schnelltestzentrum in Kassel

„Saisonstart“ der Raser und Autoposer: Polizei kontrollierte - 200 Autos am Sandershäuser Berg

Der Schwerpunkt lag neben den technischen Veränderungen an den Fahrzeugen auch auf verbotenen Kraftfahrzeugrennen.
„Saisonstart“ der Raser und Autoposer: Polizei kontrollierte - 200 Autos am Sandershäuser Berg

Roggen-Henner aus der Truhe: Spezialität eines Kasseler Gastronomen nun in regionalen Märkten erhältlich

Er ist der Verkaufsschlager im Restaurant Zum Goldenen Lauch von Familie Siegner und die nordhessische Antwort auf Pizza: der Roggen-Henner.
Roggen-Henner aus der Truhe: Spezialität eines Kasseler Gastronomen nun in regionalen Märkten erhältlich

Kasseler Oskar Honig erzählt, wie er mit seinen Eltern der Bombennacht entging

Ein Autounfall auf der Heimfahrt von Paris nach Kassel rettete das Leben von Oskar Honig und seinen Eltern Lilly und Waldemar. Im Rahmen unserer Serie zur Kasseler …
Kasseler Oskar Honig erzählt, wie er mit seinen Eltern der Bombennacht entging

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.