Gartenfest-Veranstalter Evergreen gibt jungen Design-Studenten Plattform

+
Christian Rode (li., Evergreen) und Magnus Ruchhöft (re., Waisz Agentur) wollen Produktdesign-Studenten wie Monja Hirscher und Philip Weyer beim Gartenfest in Calden eine Vermarktungsplattform bieten. 

Auf dem Gartenfest im Schloss Wilhelmsthal wird es dieses Jahr die Sonderausstellung "Talents for Evergreen" zur Förderung von Designtalenten geben.

Kassel.  Das beliebte Gartenfest am Schloss Wilhemsthal in Calden beginnt zwar erst im Mai, aber Veranstalter Chef Christian Rode (Evergreen) gibt jetzt schon ein neues Projekt bekannt.

Für Naturliebhaber: Das Grillset „Feuer.zeug“ für 1. Person von Philip Weyer.

„Innovatives, junges Design aus der Region“ lautet das Motto der Sonderausstellung „Talents for Evergreen“, die erstmalig auf dem Gartenfest statt findet. Produktideen – kreiert und entworfen von jungen Nachwuchsdesignern- und Studenten aus der Region Kassel – werden auf dem Gelände des Schlosses Wilhelmsthal vom 10. bis 13. Mai präsentiert. Rund zehn unterschiedliche, innovative Projekte werden dabei zu sehen sein – alle im Kontext passend zum Gartenfest. So zum Beispiel eine übergroße Hängematte für zwei Personen, ein Rucksack namens „Giessbert“ zum Bewässern des Gartens oder ein durchdachtes Leichtbau-Hochbeet.

Durch eine Kooperation zwischen Evergreen und der Agentur Waisz aus Kassel entstand die Idee zu der Designtalente-Ausstellung. Die Initiatoren möchten mit der Schau eine Plattform für junge Designer und Firmengründer schaffen und den über 25.000 Besuchern, die erwartet werden, eine noch größere Vielfalt bieten. Einige der Designer-Stücke befinden sich derzeit im Status Prototyp oder Designmodel, aber das eine oder andere Produkt wird sogar direkt auf dem Gartenfest zu erwerben sein.

Hängematte für zwei: Monja Hirscher zeigt ihre Deluxe-Hängematte „Aaina“ .

Die Besucher haben während der Festtage die Möglichkeit, abzustimmen, welche Projekte ihnen am besten gefallen. Das Projekt mit den meisten Abstimmungen hat die Möglichkeit, in einer ersten Kleinserie gefertigt zu werden. Diese Produkte können dann längerfristig Bestandteil einer eigenen Marke von Evergreen werden und künftig vertrieben werden. „Mit der Talente-Ausstellung erwartet die Besucher des Gartenfestes, neben dem klassischen Programm, ein bunter Mix von ausgefallenen und frischen Ideen“, berichtet Rode. Abrundend dazu wird das Rokkeberg Coffee & Juice leckere Getränke anbieten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach schnellem Hinweis: Einbrecher beim Eintreffen der Polizei noch "beschäftigt"

Dank der schnellen Reaktion der Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses im Vorderen Westen, wurde der Einbrecher noch beim Versuch, die Tür aufzuhebeln, festgenommen.
Nach schnellem Hinweis: Einbrecher beim Eintreffen der Polizei noch "beschäftigt"

Betrüger ergaunern fünfstelligen Betrag mit Enkeltrick: Hinweise auf Geldabholerin erbeten

Mit einem Enkeltrick haben Unbekannte am vergangenen Donnerstagnachmittag einen fünfstelligen Geldbetrag von einem Senior in Kassel-Harleshausen ergaunert.
Betrüger ergaunern fünfstelligen Betrag mit Enkeltrick: Hinweise auf Geldabholerin erbeten

Kassel Mitte: Müllberg wächst und stinkt immer mehr

In der Kölnischen Straße stinkt es gewaltig: Grund: Die Gelben Säcke!
Kassel Mitte: Müllberg wächst und stinkt immer mehr

Unbekannte versuchen in Kiosk auf Königsplatz einzubrechen und beschädigen teure Glastür

Nachdem der Versuch, in das Kiosk einzudringen, offenbar scheiterte, flüchteten die Unbekannten Täter.
Unbekannte versuchen in Kiosk auf Königsplatz einzubrechen und beschädigen teure Glastür

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.