20 Gartenhütten am Brasselsberg aufgebrochen

+

Täter hatten es auf Lauben des Kleingartenvereins Dönche abgesehen. Sie klauten Werkzeuge und Geräte und verursachten hohen Sachschaden.

Kassel. In den vergangenen Tagen sind im Kasseler Kleingartenverein Dönche e.V. am Brasselsberg mindestens 20 Gartenhütten aufgebrochen worden. Bereits vor Weihnachten stellten Gartenlaubenbesitzer fest, dass ihre Hütten auf dem Vereinsgelände aufgebrochen wurden. Aus den Hütten haben die Täter unter anderem Werkzeuge und Gartengeräte entwendet. Zudem entstanden Sachschäden beim Aufbrechen der Hütten.

Am letzten Wochenende, in der Nacht von Samstag auf Sonntag, gab es erneut mehrere Gartenhüttenaufbrüche im KGV Dönche. Auch hier hatten es die unbekannten Täter meist auf Werkzeuge abgesehen. Es entstanden ebenfalls wieder Sachschäden beim gewaltsamen Öffnen der Lauben. Das komplette Diebesgut und die Höhe des Sachschadens der beiden Gartenhütten-Einbruchsserien stehen noch nicht abschließend fest. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang die betroffenen Laubenbesitzer des KGV Dönche e.V., sich mit dem zuständigen Polizeirevier Süd-West in Verbindung zu setzen, sofern nicht bereits geschehen.

 Die Polizei sucht Zeugen

Zeugen, die in der vergangenen Tagen verdächtige Personen oder ein verdächtiges Fahrzeug im Bereich des Kleingartenvereins Dönche gesehen oder andere verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel zu melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest
Kassel

Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest

Ermittlungserfolg der „AG Ahne“: Drei Tatverdächtige nach versuchtem Mord in U-Haft
Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer<br/>verletzt
Kassel

Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt

27-jähriger Tatverdächtiger festgenommen
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Kassel

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“

„Wir sind hinter der Theke genau so gut, wie davor“ scherzen die neuen „Holy Nosh Deli“-Inhaber Silvio Heinevetter und Yannick Klütsch.
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.