Gartenhüttenbrand im Fasanenhof: 80.000 Euro
Sachschaden

Im Kleingartengelände KGV Fasanenhof im Kasseler Stadtteil Fasanenhof brannten mehrere Gartenhütten. Es entstand ein Schaden von 80.000 Euro.
+
Im Kleingartengelände KGV Fasanenhof im Kasseler Stadtteil Fasanenhof brannten mehrere Gartenhütten. Es entstand ein Schaden von 80.000 Euro.

Im Kleingartengelände KGV Fasanenhof im Kasseler Stadtteil Fasanenhof  brannten mehrere Gartenhütten.

Kassel. Nach dem Brand, der sich am heutigen frühen Dienstagmorgen, gegen 04:00 Uhr, im Kasseler Stadtteil Fasanenhof auf dem Gelände der KGV Fasanenhof ereignete, haben die Beamten des Kommissariats 11 der Kasseler Kripo heute die Brandstelle aufgesucht und dort die Ermittlungen zur Brandursache fortgesetzt. Wie sie dazu berichten, sind vier Gartenlauben abgebrannt und sie gehen derzeit davon aus, dass das Feuer möglicherweise durch einen technischen Defekt verursacht wurde. Die genaue Brandursache ist bisher immer noch unklar.

Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung haben sich bislang nicht ergeben. Die Schadenshöhe wird insgesamt auf ca. 80.000 Euro geschätzt. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden.

Die Ermittlungen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Klinkum Kassel bietet kostenlose Tests im City-Point an

Neben den bereits etablierten Maßnahmen wie dem Impfen, Kontaktereduzierungen sowie Abstands- und Hygieneregeln können regelmäßige Antigen-Schnelltests einen …
Klinkum Kassel bietet kostenlose Tests im City-Point an

Noch mehr Hygge: Hos Søstrene eröffnet neues Café - Stand in der Markthalle bleibt

Das wird dänisch lecker: Neben ihrem Stand in der Markthalle wird Hos Søstrene-Betreiberin Line Umbach im Frühling ein Café in der Wolfsschlucht eröffnen.
Noch mehr Hygge: Hos Søstrene eröffnet neues Café - Stand in der Markthalle bleibt

Glinicke British Cars begrüßt neuen Range Rover Evoque in Kassel

Er zeigte sich auf der Fashion Week in Berlin und auch auf der Internationalen Möbel Messe (imm) in Köln: Der Nachfolger des Land Rover Erfolgsmodels "Evoque" kann sich …
Glinicke British Cars begrüßt neuen Range Rover Evoque in Kassel

E-Fahrzeuge parken in Kassel jetzt kostenlos

Ab diesem Wochenende gilt die neue Kasseler Parkgebührenordnung
E-Fahrzeuge parken in Kassel jetzt kostenlos

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.