Gartenhüttenbrand auf Kleingartengelände: Polizei sucht Zeugen

Am Freitagmorgen brannte einer Gartenhütte an der Wolfhager Straße nieder. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Kassel. Am heutigen Freitagmorgen brannte eine Gartenhütte auf dem Kleingartengelände des Eisenbahn Schrebergärten Vereins an der Wolfhager Straße vollständig nieder. Die Beamten der Kasseler Kripo gehen derzeit von Brandstiftung aus. Sie erhoffen sich mit der Veröffentlichung des Falls, Zeugenhinweise aus der Bevölkerung zu bekommen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro.

Wie die Ermittler berichten, erreichte die erste Brandmeldung die Kasseler Feuerwehr gegen 5.40 Uhr, die wiederum die Leitstelle des Polizeipräsidiums Nordhessen informierte. Am Brandort löschten die Wehrleute zunächst das Feuer, bevor die ersten Ermittlungen zur Brandursache angestellt werden konnten. Die etwa 24 Quadratmeter große Holzhütte ist, samt Inventar, infolge des Brandes vollständig zerstört worden. Die Spurenlage am Tatort spricht für einen Einbruch durch einen bislang unbekannten Täter. Er drang gewaltsam in einen Nebenraum der Hütte. Dort brach schließlich der Brand aus. Ob der Täter das Feuer fahrlässig oder vorsätzlich entfachte, ist derzeit noch unklar.

Die Brandermittler des Kommissariats 11 der Kasseler Kripo bitten Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter Tel.: 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotoli a

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Im historischen Kasseler Renthof läuft der Endspurt für das besondere 55-Zimmer-Hotel

Anfang Mai sollen die ersten Gäste im historischen Renthof nächtigen können. Die Arbeiten laufen auf Hochtouren, um mit dem Hotel-Umbau rechtzeitig fertig zu werden.
Im historischen Kasseler Renthof läuft der Endspurt für das besondere 55-Zimmer-Hotel

Kasseler Honigbier erobert Japan und Jägermeister präsentiert seinen neuen Schnaps

In unserer Aufgeschnappt-Rubrik widmen wir uns den neuesten Erfolgen der Craftbee-Gründer, blicken ins "King Schulz" und statten dem Schloss-Menü in der Orangerie einen …
Kasseler Honigbier erobert Japan und Jägermeister präsentiert seinen neuen Schnaps

Jetzt bewerben: Zissel sucht zwei neue Hoheiten

Das Dreigestirn aus Zisselkönigin, Zisselprinzessin und Fulle-Nixe gehört zu Nordhessens größtem Volksfest wie der Häring über der Fulda. Bewerberinnen dürfen sich jetzt …
Jetzt bewerben: Zissel sucht zwei neue Hoheiten

28-Jähriger stirbt bei Wohnhausbrand im Fasanenhof

Der junge Mann, körperlich und geistig behindert,  war zu Besuch bei seiner Mutter.
28-Jähriger stirbt bei Wohnhausbrand im Fasanenhof

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.