Gasaustritt in Baugrube Bunsenstraße

+

Anwohner hatten Gasgeruch aus einer Baugrube in der Bunsenstraße wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Monteure dichteten das Leck dann ab.

Kassel. Gestern abend um 21:25 Uhr ging ein Notruf von Anwohnern der Bunsenstraße bei der Leitstelle Kassel ein. Passanten meldeten Gasgeruch und Abströmgeräusche aus einer Baugrube am Gehweg der Bunsenstraße, Ecke Niedervellmarer Straße.

Bei Ankunft der Feuerwehr war deutlicher Gasgeruch im Nahbereich der Baugrube wahrnehmbar. Messungen der unter Schutzkleidung eingesetzten Einsatzkräfte bestätigten austretendes Stadtgas aus einer defekten Gasleitung. Der Bereich um die Baustelle wurde daraufhin weiträumig abgesperrt. Die herbeigerufenen Monteure der Stadtwerke konnten die Leckage nach wenigen Minuten abdichten. Eine Gefahr für die Anwohner bestand keine.

Die Bunsenstraße war während der Einsatzmaßnahmen in beide Richtungen bis ca. 22:00 Uhr voll gesperrt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vermutlich Brandstiftung: VW Golf  in Kasseler Nordstadt angezündet

Zudem war ein danebenstehender Seat Leon durch die Hitzeentwicklung ebenfalls im Frontbereich in Mitleidenschaft gezogen worden.
Vermutlich Brandstiftung: VW Golf  in Kasseler Nordstadt angezündet

Kassel: Zwei Einbrüche in der Nacht - Kioskbesitzer verjagt Täter

Am Martinsplatz hatte der Inhaber am frühen Montagmorgen die beschädigte Scheibe an seinem Geschäft bemerkt und die Polizei gerufen.
Kassel: Zwei Einbrüche in der Nacht - Kioskbesitzer verjagt Täter

Flexible Gestaltung des Sommersemesters an den hessischen Hochschulen - Wissenschaftsministerium und Hochschulen legen Eckwerte fest

Nachdem sich die Wissenschaftsminister von Bund und Ländern  am Freitag auf ein einheitliches Vorgehen bei der Gestaltung des kommenden Sommersemesters im Zuge der …
Flexible Gestaltung des Sommersemesters an den hessischen Hochschulen - Wissenschaftsministerium und Hochschulen legen Eckwerte fest

Gedenken zum 14. Todestag des Kasseler Bürgers Halit Yozgat

"Unsere Stadt gedenkt an seinem 14. Todestag dieser schrecklichen hinterhältigen Tat, die einen jungen Menschen aus dem Leben riss", so Oberbürgermeister Christian …
Gedenken zum 14. Todestag des Kasseler Bürgers Halit Yozgat

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.