Geburtserlebnis: Agaplesion Diakonie Kliniken bieten Infoabende für werdende Eltern

+
Natürliches Geburtserlebnis in einem entspannten und familiären Ambiente: Außer an Feiertagen finden jeden Mittwoch Info-Abende für werdende Eltern in den Agaplesion Diakonie Kliniken Kassel  statt.

In der Klinik für Geburtshilfe der Agaplesion Diakonie Kliniken Kassel werden pro Jahr mehr als 1.900 Kinder geboren. Lernen Sie an Info-Abenden für werdende Eltern die Klinik kennen.

Kassel. Die Klinik für Geburtshilfe der Agaplesion Diakonie Kliniken Kassel bietet ein natürliches Geburtserlebnis in einem entspannten und familiären Ambiente mit modernen Techniken, Tag und Nacht stehen Hebammen sowie die fachärztliche Betreuung von Geburtshelfern und Anästhesisten bereit. Dr. med. Wouter Simoens, ein bekannter und erfahrener Geburtshelfer und Pränataldiagnostiker, leitet die Klinik für Geburtshilfe als Chefarzt.

Die Mehrzahl der Geburten verläuft problemlos. Für den Fall, dass aber medizinische Hilfe benötigt wird, steht ein Operationsteam bereit und ein Kinderarzt verfügbar. In den Kreißsaalbereich ist ein Operationssaal für Not-Kaiserschnitte integriert. Aus die Neugeborenen-Überwachungseinheit befindet sich direkt neben der Wöchnerinnenstation. Im Rahmen der Kooperation mit der Kinderklinik des Klinikums Kassel werden von dort für die Intensivüberwachung und –pflege der Neugeborenen Kinderärzte und Kinderkrankenschwestern zur Verfügung gestellt.

Eine Geburt nach Ihren Wünschen

Jede Schwangere beschäftigt sich in den Monaten vor der Geburt mit dem Ablauf und hat viele Fragen. In Klink für Geburtshilfe der Agaplesion Diakonie Kliniken stehen fünf neue, moderne und gemütliche Kreißsäle zur Verfügung. Die Farbgebung wird dabei auf das besondere Ereignis abgestimmt. In den unterschiedlich gestalteten Räumen wird moderne Medizintechnik eingesetzt. Sie bestimmen die Gebärposition, die für Sie am angenehmsten ist – ob stehend, kniend oder liegend. Wenn Sie im Wasser entbinden möchten, steht Ihnen hierfür eine der beiden Gebärwannen zur Verfügung.

Die Geburt ist eine große Leistung des weiblichen Körpers. Dieses freudige Ereignis ist leider meistens mit Schmerzen verbunden. Wehenschmerzen werden unterschiedlich empfunden und von jeder Frau anders erlebt. Die im Geburtsvorbereitungskurs erlernten Techniken der Entspannung und des richtigen Atmens helfen, die Geburt so natürlich wie möglich zu erleben. Manchmal ist dies jedoch nicht ausreichend. Dann helfen die Experten gerne mit Homöopathie, Entspannungsbändern, krampflösenden Medikamenten, Schmerzmitteln bis hin zur PDA. Als einzige vor Ort bietet die Klinik für Geburtshilfe zur Schmerzlinderung auch den Einsatz von Lachgas an.

Ihre Begleitperson ist natürlich herzlich willkommen. Möchten Sie die ersten Tage mit ihrem Baby gemeinsam erleben, besteht die Möglichkeit einer gemeinsamen Unterbringung. Freunde und Verwandte können Sie jederzeit besuchen.

Informationsabende für werdenden Eltern

Außer an Feiertagen finden jeden Mittwoch Info-Abende für werdende Eltern statt. Sie beginnen um 20 Uhr und werden in der Regel von Herrn Chefarzt Dr. Simoens durchgeführt. Treffpunkt ist am Info-Point im Eingangsbereich der Agaplesion Diakonie Kliniken, Herkulesstraße 34. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden nicht nur das Team und die Klinik vorgestellt, Hebammen und Schwestern zeigen außerdem die Kreißsäle, das Wehenzimmer und die Entbindungsstation. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Im Monat Oktober finden die Info-Abende am: 02.10., 09.10., 16.10., 23.10. sowie am 30.10.2019 statt.

qr-code der Geburtsklinik.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kassel: 15-Jährige geht über Rot und wird schwer verletzt

Am Samstagabend, 7. Dezember, kam es im Bereich Holländische Straße/Bunsenstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Mädchen von einem Auto erfasst wurde
Kassel: 15-Jährige geht über Rot und wird schwer verletzt

Flucht vor Streife endet für berauschten Audifahrer in Sackgasse

Einen Führerschein hatte der junge Mann nicht
Flucht vor Streife endet für berauschten Audifahrer in Sackgasse

Kassel: Erbeuteter Minibackofen wird Wohnungseinbrecher zum Verhängnis

als die Polizei kam, kochte sich der 41-Jährige im geklauten Backofen bereits sein Essen.
Kassel: Erbeuteter Minibackofen wird Wohnungseinbrecher zum Verhängnis

Tuning-Träume: Impressionen von der Essen Motor Show

Aus ganz Europa reisen derzeit Tuning-Enthusiasten nach Essen, um neue Trends zu erleben.
Tuning-Träume: Impressionen von der Essen Motor Show

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.