Gefährlicher Eingriff in den Verkehr: Jugendliche blenden Polizisten mit Laserpointer

Polizisten des Reviers Mitte wurden in der Nacht zum Dienstag bei einer Streifenfahrt in der Kasseler Südstadt mit einem Laserpointer geblendet.

Kassel. Kurze Zeit später konnten sie die zwei 18 und 19 Jahre alten mutmaßlichen Verantwortlichen ausfindig machen. Die beiden müssen sich nun wegen einer Straftat, des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, verantworten.

Zunächst hatte der Polizeibeamte am Steuer des Streifenwagens gegen 23.45 Uhr in der Straße "An der Karlsaue" den grünen Laserstrahl beim Blick in den Rückspiegel bemerkt. Nachdem er gedreht hatte, wurde der Laserpointer auf die Frontscheibe gerichtet und beide Polizisten dadurch erheblich geblendet. Glücklicherweise erlitten sie keine Verletzungen an den Augen.

Bei der Suche nach dem Verursacher stieß die Streife schnell auf die beiden jungen Männer. Die Durchsuchung des 19-Jährigen aus dem Landkreis Northeim förderte einen Laserpointer zutage, den die Beamten sicherstellten. Ob er oder sein 18 Jahre alter Begleiter aus Espenau die Polizisten damit geblendet hatte, ist bislang noch ungeklärt und bedarf weiterer Ermittlungen.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wegen verlorenen Handys: Täter bedrohen Busfahrer mit Waffe

Offenbar wegen eines im Bus verlorenen Handys haben zwei Täter in der Nacht an einer Haltestelle an der Wolfhager Straße die Scheibe eines Busses eingeschlagen und …
Wegen verlorenen Handys: Täter bedrohen Busfahrer mit Waffe

Corona-Soforthilfe: 165.000 Euro gingen in die Region Nord-Ost-Hessen 

Insgesamt etwa 165.000 Euro aus dem Corona-Soforthilfe-Programm gingen in die Region Nord-Ost-Hessen.
Corona-Soforthilfe: 165.000 Euro gingen in die Region Nord-Ost-Hessen 

Niederzwehrener Märchentage 2020 abgesagt: Programm ins nächste Jahr verschoben

Die 9. Niederzwehrener Märchentage (NMT) sollten in diesem Jahr nach den Planungen des Lenkungskreises eigentlich vom 18. bis 27. September stattfinden.
Niederzwehrener Märchentage 2020 abgesagt: Programm ins nächste Jahr verschoben

"Grimm in Concert": Ersatzprogramm für Brüder Grimm Festival im Botanischen Garten

Jetzt also doch, nur in etwas kleinerer Form. "Grimm in Concert" heißt das Ersatzprogramm für das beliebte Brüder Grimm Festival, das vom 16. Juli bis 16. August …
"Grimm in Concert": Ersatzprogramm für Brüder Grimm Festival im Botanischen Garten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.