Gestohlenes Fahrrad bei Kontrolle auf Friedrichsplatz entdeckt

+

Wegen des Verdachts der Hehlerei muss sich ein 50-Jähriger aus Kassel strafrechtlich verantworten. Er war mit einem geklauten Fahrrad unterwegs.

Kassel. Wegen des Verdachts der Hehlerei muss sich jetzt ein 50 Jahre alter Mann aus Kassel strafrechtlich verantworten. Mitarbeiter des Kasseler Ordnungsamtes kontrollierten ihn am Dienstagnachmittag auf dem Kasseler Friedrichsplatz und überprüften dabei auch die Rahmennummer des mitgeführten Fahrrades. Die fand sich im Polizeicomputer auf dem Polizeirevier Mitte.

Das schwarze Mountainbike FOCUS Cypress HAT 2.0 stammte aus einem Kellereinbruch Anfang Juli in der Grebensteiner Straße in Kassel. Täterhinweise hatte es zu diesem Fall, der sich in der Nacht vom 8. Auf den 9. Juli ereignete, nicht gegeben. Für das gestohlene Fahrrad war ein Zeitwert von rund 600,- Euro angegeben worden.

Wie der 50-Jährige angab, sei ihm das Fahrrad auf der Straße für 40 Euro zum Kauf angeboten worden. Diesem vermeintlichen Schnäppchen konnte er offenbar nicht widerstehen. Das gestohlene Fahrrad wurde von Beamten des Polizeireviers Mitte sichergestellt und konnte noch am Abend dem rechtmäßigen Eigentümer wieder ausgehändigt werden. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Hehlerei führt die Operative Einheit der Polizeidirektion Kassel.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Wohnungsdurchsuchungen in Kassel: Kripo stellte mehrere Kilogramm Drogen sicher 
Kassel

Wohnungsdurchsuchungen in Kassel: Kripo stellte mehrere Kilogramm Drogen sicher 

Am vergangenen Mittwoch haben Ermittler der Kriminalpolizei Homberg mit Unterstützung einer Spezialeinheit der Polizei, der Bereitschaftspolizei und einem …
Wohnungsdurchsuchungen in Kassel: Kripo stellte mehrere Kilogramm Drogen sicher 
Ende für die Ruhestätte? Pächter suchen <br/>Nachfolger für den Tierfriedhof in Niederzwehren
Kassel

Ende für die Ruhestätte? Pächter suchen 
Nachfolger für den Tierfriedhof in Niederzwehren

Muss der Tierfriedhof in Kassel-Niederzwehren schließen und verschwinden somit auch die Gräber geliebter Haustiere?
Ende für die Ruhestätte? Pächter suchen 
Nachfolger für den Tierfriedhof in Niederzwehren
Neues Restaurant „mondi“ in Kassel hat eröffnet
Kassel

Neues Restaurant „mondi“ in Kassel hat eröffnet

Jung, frisch, modern und höchst einfallsreich mit nachhaltiger Note: So präsentiert sich zu seiner Eröffnung das Restaurant „mondi“ in der Wilhelmshöher Alle 34 in …
Neues Restaurant „mondi“ in Kassel hat eröffnet
Kassel klärt auf: EM-Fußball auch im Biergarten möglich
Kassel

Kassel klärt auf: EM-Fußball auch im Biergarten möglich

Bei einem kühjlen getränk im Biergarten sitzend die Spiele der Europameisterschaft verfolgen: Erlaubt oder nicht? Die Stadt Kassel sorgt für Aufklärung´.
Kassel klärt auf: EM-Fußball auch im Biergarten möglich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.