Gesünder leben mit Hilfe vom Profi: Dr. Chalid Ashry sucht Tester

+

Wer sich gesünder ernähren und mehr Sport machen möchte, bekommt nun Unterstützung.

Region. Übergewicht ist nicht nur ein kosmetisches Problem, auch Bluthochdruck und Diabetes können durch falsche Ernährung und zu wenig Bewegung ausgelöst werden.

Um den Zucker im Körper zu verarbeiten, muss Muskulatur aufgebaut werden. Das geht am besten, indem man mindestens zwei Mal die Woche für eine Stunde gezieltes Muskeltraining betreibt. Aber auch alltägliche Dinge, wie die Treppe statt den Aufzug nutzen, kleinere Wege zu Fuß erledigen oder mit dem Fahrrad zu fahren, kann helfen.

Für unerfahrene Personen auf dem Gebiet ist es nicht immer leicht das richtige Maß an Sport zu finden, die Sportübungen richtig auszuführen oder eine passende Ernährung zu entwickeln, die Kalorien einspart, dem Körper aber noch genug Energie zuführt.

Ernährungsfachmann Dr. Chalid Ashry sucht nun für eine Ernähnungsstudie hundert Nordhessen, die übergewichtig sind, unter Bluthochdruck leiden oder ihren Blutzuckerspiegel in den Griff kriegen müssen.

In dem bis zu einjährigem Programm "Balance" betreut Dr. Ashry jeden Teilnehmer individuell. Bei der Analyse des Blutbildes und mit Berücksichtigung der Medikation des Teilnehmers wird ein Sportprogramm entworfen, das regelmäßig unter Anleitung von Trainern, im Balance Gesundheitspark Hann. Münden oder im Balance Fitness & Wellness Park Kassel, ausgeführt wird.

Nähere Informationen zu dem Programm bekommen Sie telefonisch unter 0171/5001423, per e-mail: ca@balance.care oder auf www.balance.care.

Sie können sich hier auch direkt bewerben:

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kassel: Sneaker-Fans feiern neue Sapato-Heimat

Natürlich mit viel tamm tamm, aber auch mit nachdenklichen Tönen.
Kassel: Sneaker-Fans feiern neue Sapato-Heimat

Täter gesucht: Opfer setzt sich in Karlsaue zur Wehr

Ein 32-Jähriger wurde am Freitagmittag in der Karlsaue Opfer eines versuchten Raubes. Der Täter konnte zwar in die Flucht geschlagen werden, wird aber nun von der …
Täter gesucht: Opfer setzt sich in Karlsaue zur Wehr

EXTRA TIP-Flohmarkt brachte nicht nur neue Weihnachtsgeschenke unter den Baum

Erneut fand der EXTRA TIP-Kindersachenflohmarkt statt und lockte zahlreiche Familien, Großeltern oder werdenende Eltern aus der Region in die Hallen 1 und 2.
EXTRA TIP-Flohmarkt brachte nicht nur neue Weihnachtsgeschenke unter den Baum

Kassel in den 50ern: Neuer Bildband mit Eberth-Fotos erschienen

100 Fotografien dokumentieren ein lückenhaftes Stadtbild. Der neue Bildband „Kassel im Aufbruch – Die 50er Jahre“ zeigt die Stadt zwischen Wiederaufbau und neuem …
Kassel in den 50ern: Neuer Bildband mit Eberth-Fotos erschienen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.